Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtgeschichte

Chroniken der Karlsruher Sportvereine

An dieser Stelle werden die Chroniken der rund 240 aktuellen und ehemaligen Karlsruher Sportvereine präsentiert und, soweit vorhanden, mit historischem Bildmaterial illustriert. Die Chroniken bedürfen einer regelmäßigen Fortschreibung, das Stadtarchiv freut sich daher über die Mithilfe sowie weitere Informationen und historische Unterlagen von Bürgerinnen und Bürgern sowie den örtlichen Sportvereinen.

Weitere Informationen

 
Nach Ereignissen suchen


 

Ereignisse

1. Durlacher Schwimmverein 1906 e.V. (1. DSV 1906)
Sportereignisse
1925
Erringung der Gaumeisterschaft in der B-Klasse durch die Wasserballmannschaft
Allgemeiner Sportverein Wolfartsweier 1892 e.V. (ASV Wolfartsweier)
Sportstätten
1925
Ausbau des Gerätehauses am Wasserwerk zum Vereinsheim mit Turnhalle
Athletik Sportverein Karlsruhe-Daxlanden 1921 e.V. (ASV Daxlanden)
Sonstiges
1925
Feier der Fahnenweihe
Sportstätten
1925 - 1927
1925 beginnt man mit dem Bau eines eigenen Vereinsheims, das 1927 eingeweiht werden kann.
Deutsche Jugendkraft Grün-Weiß Rüppurr e. V. (DJK Rüppurr)
Sportereignisse
1925
Erstmalige Teilnahme und Sieg bei einem Staffellauf in Rüppurr anlässlich der Fahnenweihe des katholischen Jugend- und Jungmännervereins mit den Läufern Eduard Angstmann, Alfred Fischer, Eugen Fischer, Hermann Stauß und Fridolin Vogel
Flugsportverein 1910 Karlsruhe e.V.
Sportstätten
1925
Bau einer Flugzeughalle
Freie Spiel- und Sportvereinigung Karlsruhe e.V. (FSSV Karlsruhe)
Angebotsänderung
1925
Gründung der Handballabteilung
Sonstiges
1925
Feierliche Fahnenweihe der Freien Turnerschaft Karlsruhe auf dem Turnplatz
Sportereignisse
1925
Austragung eines Fußballspiels zwischen der Karlsruher Stadtauswahl und der lettischen Nationalmannschaft auf dem Gelände der Freien Turnerschaft. Sieg der Freien Turnerschaft beim Leichtathletik-Vergleichskampf gegen die FT Basel in Basel. Teilnahme an der 1. Internationalen Arbeiter-Olympiade in Frankfurt/M. mit drei Turnern
Fußballsportverein Alemannia Rüppurr (FSV Alemannia Rüppurr)
Sportstätten
1925 - 1933
Training erfolgt auf den Rennwiesen am Gewann Großer und Kleiner Schellenberg (heutige Ettlinger Allee)
Karlsruher FC Phönix (Phönix Alemannia)
Sportereignisse
1925
Ausrichtung eines Internationalen Meetings der Leichtathletik durch den FC Phönix im neuen Phönixstadion. Der FC Phönix wird mit 14 Titeln Badens bester Leichtathletikverein vor dem KFV (7 Titel) und der MTG Mannheim
Karlsruher Fußballverein 1891 e.V. (KFV)
Sportereignisse
1925
Erringung der Fußballmeisterschaft im Kreis Mittelbaden. Aufstieg in die Bezirksliga.
Lina Batschauer wird Badische Meisterin im 1000-m-Lauf
Karlsruher Ruder-Verein Wiking v. 1879 e.V. (KRV)
Sportereignisse
1925 - 1932
Große sportliche Erfolge bei süddeutschen Regatten, u.a. durch die Brüderpaare Erich und W. Moder bzw. A. und Franz Schlachter ("Gebrüder-Vierer")
Karlsruher Sportvereinigung Germania 1887 e. V.
Angebotsänderung
1925
Anschluss von Nichtschwerathleten (u.a. Leichtathletik) an den Verein
Männerturnverein Karlsruhe 1881 e.V. (MTV Karlsruhe)
Sportereignisse
1925
Ausrichtung der Wettkämpfe der Volkstümlichen Übungen (Leichtathletik) und der Meisterschaften des X. Kreises (Baden) im Schlagball, Faustball und Trommelball. Erringung der Meisterschaft im Schlagball und Trommelball durch die Mannschaften des MTV
Polizeisportverein Karlsruhe e.V. (PSV Karlsruhe)
Angebotsänderung
1925
Gründung der Skiabteilung
Sportereignisse
1925
Erringung der Handballbezirksmeisterschaft. Erringung der Badischen Faustballmeisterschaft
Rad- und Motorsportclub Karlsruhe e.V. (RMSC Karlsruhe)
Sportereignisse
1925
Wanderfahrten nach Neustadt / Pfalz, Stuttgart-Feuerbach, Heidelberg etc.
Teilnahme an der Ersten Internationalen Arbeiter-Olympiade in Frankfurt
Rheinbrüder Karlsruhe e.V.
Sportstätten
1925 - 1926
Umbau des Bootshauses in Maxau laut Beschluss einer außerordentlichen Generalversammlung unter Leitung des 1. Vorsitzenden Dr. August Braun. Inbetriebnahme des erweiterten Bootshauses mit 112 Bootsplätzen und Umkleideräumen, Duschen und Toiletten für Damen und Herren. Kosten: 4378 Reichsmark
Schützengesellschaft Grötzingen e.V. (SG Grötzingen)
Sportereignisse
1925 - 1939
Erfolgreiche Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften, Europa- und Weltmeisterschaften
Schützengesellschaft Karlsruhe 1721 e.V. (SG Karlsruhe 1721)
Sportstätten
1925
Umfangreiche Sanierungsarbeiten an dem Vereinsgelände im Hardtwald (Renovierung der Innenräume des Schützenhauses, Erneuerung der Umzäunung sowie Errichtung eines neuen Eingangstores)
Schützenvereinigung Knielingen 1925 e.V.
Sportstätten
1925
Errichtung eines Schießstandes der Schützengesellschaft am Durlacher Weg. Errichtung eines Schießstandes durch den Verein Freischütz in der Eggensteiner Straße (Gewann Kirchau)
Sektion Karlsruhe des Deutschen Alpenvereins e.V. (DAV Karlsruhe)
Sportstätten
1925
Bau der Schönbronner-Hütte (720 m) am Immenstein im Oberbühlertal im Nordschwarzwald in Zusammenarbeit mit dem Ski-Club Karlsruhe
Ski-Club Karlsruhe
Sportstätten
1925
Bau der Schönbronner-Hütte am Immenstein im Oberbühlertal in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Alpenverein, Sektion Karlsruhe
Spielvereinigung Olympia Hertha 1908 e.V. Karlsruhe (SpVgg Olympia Hertha )
Sportereignisse
1925
Erringung der Meisterschaft in der C-Klasse durch den FC Olympia