Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtgeschichte

Chroniken der Karlsruher Sportvereine

An dieser Stelle werden die Chroniken der rund 240 aktuellen und ehemaligen Karlsruher Sportvereine präsentiert und, soweit vorhanden, mit historischem Bildmaterial illustriert. Die Chroniken bedürfen einer regelmäßigen Fortschreibung, das Stadtarchiv freut sich daher über die Mithilfe sowie weitere Informationen und historische Unterlagen von Bürgerinnen und Bürgern sowie den örtlichen Sportvereinen.

Weitere Informationen

 
Nach Ereignissen suchen


 

Ereignisse

Allgemeiner Sportverein Hagsfeld 1907 e. V. (ASV Hagsfeld)
Sportstätten
1934
Übernahme der Sportplatzanlage des verbotenen Arbeitersportvereins Hagsfeld durch den FC Viktoria an der Brückenstraße, Hagsfeld
Deutsche Jugendkraft Karlsruhe-Ost e. V. (DJK Karlsruhe-Ost)
Politik
1934
Verbot der Deutschen Jugendkraft Karlsruhe-Ost und Enteignung der Sportgeräte
Eisenbahner-Sportgemeinschaft Frankonia Karlsruhe 1895 e.V. (ESG Frankonia Karlsruhe)
Sportereignisse
1934
Sportliche Erfolge des RTSV: Erringung des ersten Platzes beim Karlsruher Stromschwimmen. Erfolgreiche Teilnahme am Stuttgarter Turnfest mit der Erringung eines 1. Platzes durch Wirth im 10 000 m Lauf, Locke im großen Gepäckmarsch und Häfner im 20 km Gehen. Erringung eines 1. Preises beim Peter und Paul Schießen der Stadt Bretten durch den Schützen Rohrhirsch vor Walther Gehmann
Angebotsänderung
1934 - 1939
Bestehen einer Segelfliegerabteilung des RTSV
FC Südstern 06 Karlsruhe e. V.
Sportstätten
1934
Übernahme und Aufbau der Sportstätte am Wasserwerk mit Vereinsheim in Eigenarbeit
Fußballclub Neureut 08 e. V. (FC Neureut 08)
Fusionen
1934
Gründung des FC Neureut 08 durch Wiedervereinigung der Spielervereinigung 08 und des VFR Neureut
Karlsruher Eislauf- und Tennisverein e. V. (KETV)
Sportstätten
1934
Bau eines Teehauses nach den Plänen des Mitglieds Professor Hermann Göhler
Karlsruher FC Phönix (Phönix Alemannia)
Sportereignisse
1934
Wiederaufstieg des FC Phönix in die Gauliga
Karlsruher Ruder-Verein Wiking v. 1879 e.V. (KRV)
Angebotsänderung
1934
Gründung einer Frauenruderriege
Karlsruher Schachfreunde 1853 e. V. (KSF 1853)
Sportereignisse
1934
Durchführung des fünfzehnten Badischen Schachkongresses. Durchführung der 21. WM-Partie in Karlsruhe zwischen Dr. Alexander Aljechin und Efim Bogoljubow
Karlsruher Schwimmverein Neptun 1899 e.V. (KSN)
Sportereignisse
1934
Erringung der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften durch beide Ringtennismannschaften des Karlsruher Schwimmvereins 1899 e.V.
Männerturnverein Karlsruhe 1881 e.V. (MTV Karlsruhe)
Sportstätten
1934 - 14.08.1939
Erforderliche bauliche Veränderungen der Turn- und Spielanlage aufgrund des Ausbaus des heutigen Adenauerrings: Rückverlegung des Hauptplatzes inclusive 400-m-Aschenbahn (1934), Bau zweier Tennisplätze und eines Hockeyplatzes (1935). Bau einer 400-m-Rundbahn mit fünf Laufbahnen (1939). Offizielle Einweihung derselben im Rahmen eines Abendsportfestes in Anwesenheit des 800-m-Weltrekordlers Rudolf Harbig und 5000 Besuchern
Spielvereinigung Durlach Aue 1910 e.V. (SpVgg Durlach Aue 1910)
Sportereignisse
1934
Korrektur der als ungerecht empfundenen Neueinteilung der Spielklassen mit dem Aufstieg in die Bezirksliga
Sportverein Karlsruhe-Beiertheim 1884/98 e.V. (SVK Beiertheim)
Jubiläen
1934
50-jähriges Vereinsjubiläum der Turnerschaft 1884 Karlsruhe-Beiertheim e.V. mit Ausrichtung eines 10-tägigen Sportfestes
Turn- und Sportverein Palmbach 1905 e.V. (TSV Palmbach)
Angebotsänderung
1934
Gründung einer Damenturnriege
Turn- und Sportverein Rintheim 1896 e.V. (TSV Rintheim)
Sportereignisse
1934
Erringung der Kreismeisterschaft durch die Handballmannschaft
Turnerschaft Durlach 1846 e.V.
Sportereignisse
1934
Gemeinsame Ausrichtung eines Kreisturnfestes durch den Turnverein Durlach 1878 und den Turnerbund Durlach
Turnerschaft Mühlburg 1861 e.V.
Sportstätten
1934
Übernahme des Wanderheims in Waldprechtsweier mit 30 ar Gelände durch den Turnverein Mühlburg nach dem Anschluss des Wandervereins Mühlburg 1920
Fusionen
1934
Wiederanschluss des Wandervereins Mühlburg 1920 an den Turnverein Mühlburg
Allgemeiner Sportverein Wolfartsweier 1892 e.V. (ASV Wolfartsweier)
Sportstätten
01.03.1934 - 31.03.1934
Zuweisung der Sportstätten Am Wasserwerk an den Turnverein 1892 Wolfartsweier durch die Gemeinde
Schwarzwaldverein Ortsgruppe Karlsruhe e.V.
Sportstätten
29.04.1934
Einweihung des Wanderheims im Oberen Gaistal
Turnerschaft Durlach 1846 e.V.
Fusionen
05.05.1934
Gründung der Turnerschaft Durlach 1846 e.V. durch Zusammenschluss des Turnvereins Durlach 1878 und des Turnerbundes Durlach
Polizeisportverein Karlsruhe e.V. (PSV Karlsruhe)
Sportereignisse
05.07.1934
Ausrichtung der ersten Badischen Judomeisterschaften unter Leitung von Karl Fischer
Schützengesellschaft Karlsruhe 1721 e.V. (SG Karlsruhe 1721)
Sportereignisse
06.07.1934 - 15.07.1934
Teilnahme am Deutschen Bundesschießen in Leipzig, - letztmals in der traditionellen Schützentracht bestehend aus schwarzer Hose, dunkelgrauer Jacke, weißer Weste und Binde, weißen Handschuhe und grünem Schützenhut mit Adlerflaum
1. Anglerverein Durlach - Gemeinschaft für Fischerei, Natur- und Gewässerschutz (AVDU)
Sportstätten
12.08.1934
Der Verein erhält einen Pachtvertrag von der Stadt Karlsruhe für den Baggersee Oberwald (durchschnittliche Oberflächengröße: 1,2 ha) als Fischgewässer