Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtgeschichte

Chroniken der Karlsruher Sportvereine

An dieser Stelle werden die Chroniken der rund 240 aktuellen und ehemaligen Karlsruher Sportvereine präsentiert und, soweit vorhanden, mit historischem Bildmaterial illustriert. Die Chroniken bedürfen einer regelmäßigen Fortschreibung, das Stadtarchiv freut sich daher über die Mithilfe sowie weitere Informationen und historische Unterlagen von Bürgerinnen und Bürgern sowie den örtlichen Sportvereinen.

Weitere Informationen

 
Nach Ereignissen suchen


 

Ereignisse

Eisenbahner-Sportgemeinschaft Frankonia Karlsruhe 1895 e.V. (ESG Frankonia Karlsruhe)
Sportereignisse
1938
Sportliche Erfolge des RTSV: Erringung erster Preise im Mannschaftskampf und im Einzelwettbewerb durch die Schützen des RTSV beim Schützentreffen der Reichsbahnschützen Großdeutschlands in Karlsruhe. Erringung der Gauwaldmeisterschaft über 5000 m durch Heinz Prötzner (RTSV)
Karlsruher Fußballverein 1891 e.V. (KFV)
Sportereignisse
1938
Erringung des Badischen Meisterschaftstitels in der Bezirksliga Mittelbaden. Wiederaufstieg in die Gauliga Baden
Karlsruher Rheinklub Alemannia e. V.
Sportereignisse
1938
Erringung der Badischen Jugendmeisterschaft im Achter und Vierer mit Steuermann und des zweiten Platzes bei der Deutschen Jugendmeisterschaft im Jugendvierer mit Steuermann
Sonstiges
1938
Bildung der Renngemeinschaft "Karlsruher Regatta-Verband" durch die Karlsruher Rudervereine (Karlsruher Rheinklub Alemannia, Karlsruher Ruder-Verein Wiking v. 1879 e.V. und dem 1922 wiedergegründeten "Ruder-Club Salamander")
Karlsruher Ruder-Verein Wiking v. 1879 e.V. (KRV)
Sonstiges
1938
Bildung der Renngemeinschaft "Karlsruher Regatta-Verband" durch die Karlsruher Rudervereine (Karlsruher Ruder-Verein Wiking v. 1879 e.V., Karlsruher Rheinklub Alemannia und dem 1922 wiedergegründeten "Ruder-Club Salamander")
Karlsruher Schachfreunde 1853 e. V. (KSF 1853)
Sportereignisse
1938
Durchführung des siebzehnten Badischen Schachkongresses durch den Karlsruher Schachklub 1853
Sportereignisse
1938
Ausrichtung des "Robert-Rutz-Gedenkturniers" zur Jahreswende 1938/1939 durch den Karlsruher Schachklub 1853. Sieg durch den Badischen Meister Max Eisinger jun.
Karlsruher Sportverein Rintheim-Waldstadt e.V. (KSV Rintheim-Waldstadt )
Sportstätten
1938
Verlagerung der Sportanlage des FC Nordstern Rintheim auf die heutige Platzanlage wegen des Baus der Mackensen Kaserne. Einweihung eines neuen Spielfeldes
Männerturnverein Karlsruhe 1881 e.V. (MTV Karlsruhe)
Angebotsänderung
1938
Erste gemeinsame Schwimmübungsstunden im Friedrichsbad für Frauen und Männer
Sportereignisse
1938 - 1940
Große sportliche Erfolge: Erringung des 11. Badischen Meistertitels durch die Damen-Faustballmannschaft, Erringung des 12. Badischen Meistertitels durch die Damen-Trommelballmannschaft. Erringung eines dritten Platzes bei den Deutschen Meisterschaften (14,26 m) durch den Dreispringer Hermann Koch (1939). Erringung eines dritten Platzes in der Jahresweltbestenliste (12,52 m) durch die Kugelstoßerin Lilli Unbescheid (1940)
Schützengesellschaft Karlsruhe 1721 e.V. (SG Karlsruhe 1721)
Sportereignisse
1938
Erringung der Deutschen Vizemeisterschaft im Vierwaffenkampf auf Stand und auf Wehrmann. Walter Gehmann wird Deutscher Meister auf Stand
Ski-Club Karlsruhe
Politik
1938 - 1945
Verfolgung von jüdischen Vereinsmitgliedern: das Vorstandsmitglied Dr. Leopold Friedberg wird 1938 in das KZ Dachau verbracht, als Frontkämpfer des 1. Weltkrieges aber wieder entlassen und flieht nach Neuseeland. Sportlehrer Simon wird 1942 über Gurs in das KZ Dachau deportiert. Auf Intervention eines Vereinskameraden gelingt die Entlassung und Flucht nach Südamerika. 1939 erfolgt die weitgehende Stilllegung des Sportbetriebs, 1942 die Zwangsabgabe von Skiern an die russische Front. Während des Krieges werden sowohl die Markwaldhütte als auch das Bootshaus ausgeraubt und demoliert. Dennoch können Anfang 1945 noch einige Boote per Handkarren von Rappenwört nach Daxlanden in ein stillgelegtes Kino geschafft und damit gerettet werden
Tanzsportclub Rot-Weiss Karlsruhe e.V. (TSC Rot-Weiss )
Politik
1938
Störung einer Formationsdarbietung durch SS-Männer
Turn- und Sportverein Rintheim 1896 e.V. (TSV Rintheim)
Sportstätten
1938
Anlage einer 300-m-Aschenbahn
Turnerschaft Durlach 1846 e.V.
Sportereignisse
1938
Berufung von Hans Schmidt in die deutsche Leichtathletiknationalmannschaft
Turngemeinde Neureut 1893 e.V.
Politik
1938
Beschlagnahmung der Turnhalle zur Unterbringung von Westwallarbeitern
Verein für Bewegungsspiele 05 Knielingen e.V. (VfB 05 Knielingen)
Sportereignisse
1938
Gewinn der Meisterschaft in der A-Klasse und damit Aufstieg in die Bezirksklasse
Verein für Bewegungsspiele Mühlburg (VfB Mühlburg)
Sportereignisse
1938
Erreichen der Vorschlussrunde durch den VfB Mühlburg um den Deutschen Pokal
1. Anglerverein Durlach - Gemeinschaft für Fischerei, Natur- und Gewässerschutz (AVDU)
Sportstätten
02.07.1938
Erneuerung des Pachtvertrages für den Baggersee Oberwald
Anglerverein Karlsruhe e.V.
Jubiläen
02.07.1938
40-jähriges Jubiläum im Café Colloseum mit Festakt und Tanzveranstaltung
Sportfischervereinigung Knielingen 1923 e.V.
Jubiläen
24.08.1938
15-jähriges Jubiläum mit Preisfischen und Wurfturnier