Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtgeschichte

Chroniken der Karlsruher Sportvereine

Vereinswappen

Karlsruher Sportverein Rintheim-Waldstadt e.V. (KSV Rintheim-Waldstadt )

 

Bilddokumente der Vereinsgeschichte


Anschrift:

Karlsruher Sportverein Rintheim-Waldstadt e.V.
Am Sportpark 7
76131 Karlsruhe

Tel. 0721 / 68 45 35
http://www.karlsruher-sv.de

Sportarten:


Kurzchronik:

1909
Gründung des "FC Nordstern Rintheim". Vereinsfarben: Schwarz-Rot
28.04.1920
Brand des Clubhauses und Vernichtung des gesamten Inventars
1939
ff. Kriegsbedingt fast vollständige Einstellung des Spielbetriebs
23.03.1962
Gründung des "FC Waldstadt" in der Gaststätte Unter den Eichen, Insterburger Straße, Karlsruhe. Vereinsfarben: Grün-Weiß
29.06.1988
Gründung des "Karlsruher Rugby Clubs" durch Studenten
1990
Anschluss des Karlsruher Rugby Clubs an den FC Waldstadt
01.01.1991
Gründung des "Karlsruher Sportvereins Rintheim Waldstadt e.V." durch Zusammenschluss des FC Nordstern Rintheim und des FC Waldstadt

Vereinsgeschichte

1909 - 1919
Als Fußballplatz diente der Rintheimer Exerzierplatz. Ein teilweise durch die Pächter des Platzes ausgesprochenes Spielverbot wird häufig umgangen
1912
Teilnahme an den Verbandsspielen der C-Klasse
1912
Beitritt zum Süddeutschen Fußballbund
1919
Anlage eines Spielfeldes und Bau eines Clubhauses mit Umkleideräumen in Eigenarbeit auf dem Gelände der heutigen Mackensen-Kaserne (Rintheimer Querallee 2)
28.04.1920
Brand des Clubhauses und Vernichtung des gesamten Inventars. Durch die Eigeninitiative der Mitglieder (u.a. Organisation eines Benefizspiels gegen den FC Phönix Karlsruhe) kann der Wiederaufbau finanziert und bewerkstelligt werden
1933
Gründung einer Handballabteilung (Herren- und Damenmannschaft) nach dem Übertritt der Mitglieder des verbotenen Turnerbundes Rintheim zum FC Nordstern Rintheim
1933
Erringung der Gaumeisterschaft durch den FC Nordstern Rintheim
1936
Gründung der Jugendabteilung
1938
Verlagerung der Sportanlage des FC Nordstern Rintheim auf die heutige Platzanlage wegen des Baus der Mackensen Kaserne. Einweihung eines neuen Spielfeldes
1939 - 1945
Der Spielbetrieb kommt aufgrund zahlreicher Einberufungen fast völlig zum Erliegen
1945 - 1976
Umfangreiche Baumaßnahmen an der Sportanlage des FC Nordstern Rintheim: Bau eines Clubhauses mit Wirtschafts-, Umkleide- und Waschräumen. Bau eines zweiten Spielfeldes mit Stehplatzrängen
1956
Erringung der Staffelmeisterschaft durch den FC Nordstern Rintheim
1962 - 10.08.1968
Der Trainings- und Spielbetrieb des FC Waldstadt findet auf dem Gelände des FC 1921 Karlsruhe statt
1967 - 10.08.1968
Bau und Einweihung des Sportgeländes des FC Waldstadt im Gewann Hofäcker mit Clubhaus und Umkleideräumen
1971
Gründung der Tennisabteilung beim FC Waldstadt
1971
Bau der Tennisanlage (3 Sandplätze) des FC Waldstadt in Eigenarbeit
1975
Aufstieg der 1. Herrentennismannschaft und der 1. Damentennismannschaft des FC Waldstadt in die 2. Bezirksliga
29.07.1976
Einweihung des zweiten Spielfeldes des FC Nordstern Rintheim (sogenanntes Nordstern-Stadion) mit einem Spiel der 1. Mannschaft gegen den tschechischen Meister Dukla-Prag
1978 - 1985
Umfangreiche Baumaßnahmen auf der Sportanlage des FC Waldstadt: Anlage eines zweiten Fußballfeldes, Vergrößerung der Tennisanlage um zwei weitere Plätze, Bau eines Umkleide- und Sanitärtraktes sowie Bau einer Zweifeldtennishalle
14.09.1985
Einweihung der Zweifeldtennishalle des FC Waldstadt
1990
Gründung einer Rugbyabteilung beim FC Waldstadt
1990
Anschluss des Karlsruher Rugby Clubs an den FC Waldstadt
1991
Der Karlsruher Sportverein Rintheim-Waldstadt e.V. hat mit seinen 5 Sportplätzen, 5 Tennisplätzen und einer Tennishalle das größte Vereinsgelände aller Karlsruher Amateursportvereine. Der Verein gibt anderen Vereinen die Möglichkeit das Vereinsgelände zu nutzen. So besteht ein Kooperationsvertrag mit dem Türkischen Sportverein und verschiedene Nutzungsvereinbarungen mit Karlsruher Freizeitfußballgruppen
1991
Gründung des Karlsruher Sportvereins Rintheim Waldstadt e.V. durch Zusammenschluss des FC Nordstern Rintheim und des FC Waldstadt
1992
Aufstieg der Herrenrugbymannschaft in die 2. Bundesliga und Sieg bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften. Aufstieg der Damenrugbymannschaft in die 1. Bundesliga
1998
Herren- und Damenrugbymannschaft werden Deutscher Hochschulmeister in Köln
2003
Wiederaufstieg der Herrenrugbymannschaft in die 2. Bundesliga
30.04.2009 - 03.05.2009
100-jähriges Vereinsjubiläum
04.07.2009
Wiederaufstieg der Herrenrugbymannschaft in die 2. Bundesliga Süd/West

Veröffentlichungen:

Festschrift zur Einweihung des Sportzentrums des Fußballclub FC Waldstadt am 10. August 1968. 1968. [StadtAK 8/StS 20/377]
Festschrift zum Sportfest anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Sportvereins FC Waldstadt vom 20.08.-24.08.1982. 1982. [StadtAK 8/StS 20/2503]
Festschrift zum Sportfest anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Sportvereins FC Waldstadt vom 26.06.-05.07.1987. 1987. [StadtAK 8/StS 20/2504]
90 Jahre Karlsruher Sportverein Rintheim Waldstadt e.V. Festschrift, 1999. [StadtAK 8/StS 20/2039]
100 Jahre Karlsruher Sportverein. Festschrift, 2009. [StadtAK 8/StS 20/ 2687]