Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtgeschichte

Chroniken der Karlsruher Sportvereine

An dieser Stelle werden die Chroniken der rund 240 aktuellen und ehemaligen Karlsruher Sportvereine präsentiert und, soweit vorhanden, mit historischem Bildmaterial illustriert. Die Chroniken bedürfen einer regelmäßigen Fortschreibung, das Stadtarchiv freut sich daher über die Mithilfe sowie weitere Informationen und historische Unterlagen von Bürgerinnen und Bürgern sowie den örtlichen Sportvereinen.

Weitere Informationen

 
Nach Ereignissen suchen


 

Ereignisse

Eisenbahner-Sportgemeinschaft Frankonia Karlsruhe 1895 e.V. (ESG Frankonia Karlsruhe)
Angebotsänderung
1936
Gründung einer selbständigen Jugendabteilung beim RTSV
Sportereignisse
1936
Erringung der Meisterschaft in der Klasse II durch die 1. Handballmannschaft des RTSV
Kanugesellschaft Karlsruhe e.V. (KGK Karlsruhe)
Sportstätten
1936
Verlagerung des alten Standortes aufgrund der Ansiedelung der Zollstation Neuburgweier. Abriss des Bootshauses und Bau eines neuen Bootshauses für 20 Boote 500 m unterhalb des alten Bootshauses bei Rhein-km 354,6
Karlsruher Billard Club 1935 e.V.
Sportereignisse
1936
Siege bei Städteturnieren über Ludwigshafen, Stuttgart und Kaiserslautern
Karlsruher Fußball-Club West 1932 e.V.
Sportereignisse
1936
Erringung der Staffelmeisterschaft und Aufstieg in die B-Klasse
Karlsruher Ruder-Verein Wiking v. 1879 e.V. (KRV)
Sportereignisse
1936
Erstmaliger Start einer Frauenmannschaft im Vierer bei der Stuttgarter Regatta
Karlsruher Sportverein Rintheim-Waldstadt e.V. (KSV Rintheim-Waldstadt )
Angebotsänderung
1936
Gründung der Jugendabteilung
Karlsruher Turnverein 1846 e.V. (KTV)
Jubiläen
1936
90-jähriges Vereinsjubiläum mit Ausrichtung eines Sportfests unter Teilnahme zahlreicher Olympiateilnehmer und 3000 Zuschauern
Keglerverein Karlsruhe und Umgebung e. V. (KVK)
Sportereignisse
1936
Nominierung von Emil Nirk, H. Schwab und K. Spiess in die deutsche Nationalmannschaft zum Welt-Kegel-Turnier gegen Amerika, Schweden und Finnland in Berlin
Radsportgemeinschaft Karlsruhe (RSG Karlsruhe)
Sportereignisse
1936
Beteiligung der historischen Gruppe des RV Sturm Mühlburg beim Olympiafestzug in Hamburg
Schützengesellschaft Karlsruhe 1721 e.V. (SG Karlsruhe 1721)
Sportereignisse
1936
Walter Gehmann wird mit 299 von 300 möglichen Ringen Europameister in Budapest
Turn- und Sportverein Rintheim 1896 e.V. (TSV Rintheim)
Sportstätten
1936
Verlegung des Turnplatzes auf das Gelände der aufgelösten Freien Turnerschaft Hagsfeld, wegen des Baus der Mackensen-Kaserne
Schachklub Durlach e.V.
Sportereignisse
19.04.1936
Teilnahme an der Bezirksqualifikation der ersten badischen Mannschaftsmeisterschaft mit dem zweifachen badischen Schachmeister Robert Rutz (Niederlage gegen den Karlsruher Schachklub 1853 mit 4-6)
Turnerschaft Mühlburg 1861 e.V.
Fusionen
03.05.1936
Gründung der Turnerschaft Mühlburg 1861 e.V. durch Zusammenschluss des Turnvereins Mühlburg und der Turngemeinde Mühlburg
Turn- und Sportverein 1874 Rüppurr e.V. (TUS Rüppurr)
Sportereignisse
27.06.1936 - 28.06.1936
Teilnahme des Turnvereins Rüppurr am 31. Kreisturnfest in Karlsruhe-Rintheim
Schachklub Durlach e.V.
Sonstiges
01.10.1936
Beginn der Mitgliedschaft von Theo Weissinger (mehrfacher badischer Schachmeister)