Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtgeschichte

Chroniken der Karlsruher Sportvereine

An dieser Stelle werden die Chroniken der rund 240 aktuellen und ehemaligen Karlsruher Sportvereine präsentiert und, soweit vorhanden, mit historischem Bildmaterial illustriert. Die Chroniken bedürfen einer regelmäßigen Fortschreibung, das Stadtarchiv freut sich daher über die Mithilfe sowie weitere Informationen und historische Unterlagen von Bürgerinnen und Bürgern sowie den örtlichen Sportvereinen.

Weitere Informationen

 
Nach Ereignissen suchen


 

Ereignisse

Karlsruher FC Phönix (Phönix Alemannia)
Sportstätten
1905 - 1906
Wechsel der Sportstätte: Der FC Phönix siedelt sich auf dem großen Exerzierplatz in der Nähe der Schießstände an
Karlsruher Fußballverein 1891 e.V. (KFV)
Angebotsänderung
1905
Gründung einer Tennisabteilung und einer Leichtathletikabteilung
Sportereignisse
1905
Der KFV steht zum erstenmal im Endspiel der Deutschen Fußballmeisterschaft, unterliegt jedoch Union 92 Berlin in Köln und wird Deutscher Vizemeister
Karlsruher Rheinklub Alemannia e. V.
Sportereignisse
1905
Erster sportlicher Erfolg: Sieg im Dauerrudern in Ludwigshafen
Rüppurrer Fußballgesellschaft 04 e.V. (RFG 04)
Sportereignisse
1905
1. Wettspiel gegen den FC Phönix Durlach (Spielstand 2:4)
Ski-Club Karlsruhe
Sonstiges
1905
Gründung des Deutschen Skiverbandes
Turn- und Sportverein 1889 Karlsruhe-Daxlanden e.V. (TSV Daxlanden)
Sonstiges
1905
Beitritt der Freie Turnerschaft Daxlanden zum Arbeiter- Turn- und Sportbund
Turn- und Sportverein Palmbach 1905 e.V. (TSV Palmbach)
Sportstätten
1905 - 1914
Geturnt wird zunächst im Garten des Gasthauses Zum Lamm, später auf dem Gemeindeplatz
Verein für Bewegungsspiele 05 Knielingen e.V. (VfB 05 Knielingen)
Sportstätten
1905 - 1909
Als erster Sportplatz des FV Germania Knielingen diente die sogenannte "Loimegrub" (Lehmgrube) im Gewann Kirchau
Rüppurrer Fußballgesellschaft 04 e.V. (RFG 04)
Sonstiges
10.04.1905
Austragung eines Fußballspiels auf den Rüppurrer Gemeindewiesen, das polizeilich untersagt wurde. Wegen "verbotenen Spielens auf den Amtswiesen" erhielt der Verein eine amtliche Strafverfügung i.H. von 5,-- Reichsmark
Sportstätten
26.04.1905
Abschluss eines Pachtvertrags mit der Gemeinde Rüppurr für ein Teilstück der Eichstettwiesen (Gewann Vautenbruch), das als Spielfeld benutzt werden konnte
Rad- und Motorsportverein Einigkeit 1897 e.V. Karlsruhe-Rüppurr
Sonstiges
30.04.1905
Feierliche Fahnenweihe (Losungswort: In Tat und Wort, treu unserem Sport)
Verein für Bewegungsspiele Mühlburg (VfB Mühlburg)
Fusionen
01.08.1905
Beitritt des 1. FV Sport Mühlburg zum neugegründeten
FC Mühlburg
Karlsruher Fußballverein 1891 e.V. (KFV)
Sportstätten
01.10.1905
Einweihung des Sportplatzes in der Hertzstraße in Anwesenheit des Protektors Prinz Max von Baden. Das Stadion verfügt neben dem Fußballplatz über aufgeschüttete Zuschauerränge und moderne Umkleidekabinen mit Duschen sowie über eine Aschenbahn
Turnverein Knielingen 1891 e.V. (TV Knielingen)
Sonstiges
07.12.1905
Eintragung in das Vereinsregister