Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Bürgerdienste

Meldebescheinigung beantragen

Mit der Meldebescheinigung können Sie gegenüber Dritten nachweisen, in einer aktuellen Wohnung gemeldet zu sein. Es gibt verschiedene Behörden oder Anlässe, bei denen Sie eine Meldebescheinigung vorlegen müssen.

Beispielsweise für: Aufgebot beim Standesamt, Zulassungsstelle, Banken, Rentenversicherer

Die Meldebescheinigung gibt Auskunft über Ihre im Melderegister gespeicherten Daten wie z.B. Familienname, Vornamen, Geburtsdatum, aktuelle Anschriften.

Bitte beachten Sie:
Für eine Lebensbescheinigung, die Sie zur Vorlage bei einer Versicherung oder einem Rententräger benötigen, ist immer eine persönliche Vorsprache erforderlich.


Online-Dienst Meldewesen

  • Ihre Meldebescheinigung können Sie über unseren Universal-Onlinedienst (Meldewesen) beantragen.
  • Dazu klicken Sie bitte auf den folgenden Link und wählen den betreffenden Service (Antrag auf Meldebescheinigung nach § 18 Absatz 1 (einfache) oder Absatz 2 (erweiterte) Bundesmeldegesetz) aus: Link zum Universal-Onlinedienst (Meldewesen)
  • Bitte beachten Sie, dass eine Meldebescheinigung 8,00 Euro kostet, wenn Sie von den Gebühren befreit sind, können Sie aktuell das Online-Formular nicht verwenden.
    Bitte senden Sie Ihren Antrag in diesem Fall an die zuständige Stelle.

Bürgerbüro DIGITAL

die Meldebehörde Ihres Wohnorts

Meldebehörde ist

  • die Gemeinde-/Stadtverwaltung Ihres Wohnortes oder
  • die Verwaltungsgemeinschaft oder die Gemeinde, die die Aufgaben der Meldebehörde für Ihre Wohnortgemeinde erfüllt.

keine

Sie müssen die Meldebescheinigung bei der zuständigen Stelle beantragen.

Der Antrag kann schriftlich oder über einen Online-Dienst gestellt werden.

  • per Post an: Ordnungs- und Bürgeramt, Bürgerbüro, Kaiserallee 8, 76133 Karlsruhe
  • per Briefkasten-Einwurf: beim Bürgerbüro, Kaiserallee 8, 76133 Karlsruhe
  • Online-Dienst Meldebescheinigung beantragen:
    Link siehe oben: Universal-Onlinedienst Meldewesen

keine

Zur schriftlichen oder elektronischen Antragsstellung wird eine Kopie des Personalausweises oder Reisepasses benötigt.

8,00 Euro

Zahlungsart: Gebührenbescheid

Gebührenfrei sind

  • Meldebestätigung zur Person sowie zur Familie für die Befreiung von Studiengebühren bei der Uni
  • Meldebestätigung zur Beantragung von Elterngeld
  • Meldebestätigung und Lebensbescheinigung zu Rentenzwecken bei gesetzlichen Renten aus Deutschland, den EU-Staaten und der Schweiz
    Zu beachten:
    Meldebestätigung und Lebensbescheinigung zu Rentenzwecken bei gesetzlichen Renten aus anderen ausländischen Staaten und bei deutschen oder ausländischen Betriebsrenten sind somit gebührenpflichtig