Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtgeschichte

Chroniken der Karlsruher Sportvereine

Vereinswappen

Karnevalsgesellschaft 1904 Durlach e. V. (KA GE 04 Durlach)

 

Bilddokumente der Vereinsgeschichte


Anschrift:

Karnevalsgesellschaft 1904 Durlach e. V.
Lauenburgerstraße 9a
76139 Karlsruhe

Tel. 0721 / 67 02 02
http://www.KaGe04.de

Sportarten:


Kurzchronik:

1904
Gründung des Elferrats (karnevalistische Tanzgarde) im Männergesangverein 1868 Durlach
1914
ff. Kriegsbedingte Einstellung des Trainingsbetriebs und des Vereinslebens
1955
Gründung der "Markgrafengarde"
1960
Trennung vom Männergesangverein und Annahme des heutigen Vereinsnamens "Karnevalsgesellschaft 1904 Durlach e. V."

Gründungsmitglieder:

Dill, Heinrich / Grub, Karl / Heckenbach / Hummel, Julius / Kiefer, Jeremias / Kleiber, Philipp / Petermann, Fritz / Pfistner, Emil / Sander, Georg / Schwander, Karl / Weigel, Fritz

Vereinsgeschichte

1914 - 1918
Kriegsbedingte Einstellung des Trainingsbetriebs und des Vereinslebens
1948
Ausrichtung der noch verbotenen ersten Damen- und Fremdensitzung nach dem Krieg unter der Bezeichnung Bunter Nachmittag
13.02.1955
Gründung der Markgrafengarde als eine der ersten weiblichen Tanzgarden in Karlsruhe und Durlach
1961
Beitritt zum Festausschuss Karlsruher Fastnacht, zum Verband Badisch-Pfälzischer Karnevalsvereine und zum Bund deutscher Karneval
1964
Enthüllung einer neuen Fahne der KaGe 04 anlässlich des 60-jährigen Jubiläums
1969
Ausrichtung der ersten Karnevalssitzung für die Bewohner des Altenheims Parkschlössle
1976 - 2007
Gründung und Bestehen der weiblichen Gesangsgruppe die Fidelen Neun
1977
Aktive Teilnahme der Ka Ge 04 bei Durlacher Aktivitäten, z. B. beim Durlacher Altstadtfest (seit 1977), beim Durlacher Weihnachtsmarkt (seit 1980)
1978
Änderung der Vereinssatzung
29.11.1978
Ersteintragung in das Vereinsregister
05.11.1979
75-jähriges Jubiläum mit Fahnenstiftung des Ehrenrats für die Markgrafengarde und Jubiläumsmatinee im Rathaussaal
19.01.1980
25-jähriges Jubiläum der Markgrafengarde
1981
Feierlichkeiten zum närrischen Jubiläum 7 x 11 Jahre seit Gründung
1984
Einführung von Verdienstorden für aktive Vereinstätigkeit in Silber (11 Jahre), Gold (22 Jahre) und Diamanten (33 Jahre)
1993 - 1994
Gründung der "Karlsburggarde" (11-14 Jahre), der "Weiherhofgarde" (7-10 Jahre) und der "Lätschebacher Minis" (ab 4-6 Jahre)
1994
Das Geschwistertanzpaar Markus und Nicole Schumacher wird Süddeutscher und Deutscher Juniorenmeister
2000
Erringung eines 3. Platzes beim Gardetanzturnier in Osterburken durch die Markgrafengarde
2001
Erstmalige Qualifikation der Markgrafengarde für die Süddeutschen Meisterschaften
2002
Die Markgrafengarde erreicht den dritten Platz bei den Badischen Meisterschaften, das Jugendtanzpaar Conforti und Holder wird dritter bei den Süddeutschen Juniorenmeisterschaften und qualifiziert sich für die Deutsche Juniorenmeisterschaft
2003
Einführung moderner Tänze durch die Gründung der Tanzgruppe "Dance Company"
2003
Die Dance Company belegt beim Talentwettbewerb des Durlacher Altstadtfests den 2. Platz
2004
100-jähriges Vereinsjubiläum
01.09.2004 - 30.09.2004
Beitritt zum Badischen und Deutschen Sportbund
2005
50-jähriges Jubiläum der Markgrafengarde

Veröffentlichungen:

100 Jahre Karnevalsgesellschaft 1904 Durlach e.V. Festschrift, 2004. [StadtAK 8/StS 20/1965]