Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Bürgerdienste

Verschmutzung im Stadtgebiet

Die Abteilung Stadtreinigung des Amtes für Abfallwirtschaft ist für die Sauberkeit im gesamten Stadtgebiet zuständig.

Die Verschmutzung bezieht sich auf Verunreinigungen auf Straßen, Wegen und Plätzen oder wilde Müllablagerungen. Die Verschmutzung betrifft keine Anliegerverpflichtung oder Privatgrundstücke.

Bürgerinnen und Bürger können Verschmutzungen im Karlsruher Stadtgebiet über die Behördennummer 115 oder die KA-Feedback-App melden.

Bei einer Meldung über die KA-Feedback-App ist eine Registrierung erforderlich.

In der Regel innerhalb von 24 Stunden.

Das Amt für Abfallwirtschaft Karlsruhe ist zuständig für die

  • Reinigung der öffentlichen Straßen, Wege und Plätze (rund 2.400 km)
  • Reinigung der Radwege (rund 550 km)
  • Reinigung der Parkflächen (rund 300.000 m²)
  • Leerung der öffentlichen Abfallbehälter
  • Beseitigung von Wildkraut
  • Entfernung von Wildplakatierungen, Farbschmierereien und Aufklebern
  • Reinigung der Altglascontainerstandplätze
  • Reinigung der Fußgängerunterführungen
  • Reinigung nach Sperrmüllabholungen
  • Laub- und Christbaumsammlung

 

Sauberes Karlsruhe

KA-Feedback

§ 41 des Straßengesetzes Baden-Württemberg
Satzung über das Reinigen, Räumen und Bestreuen der Gehwege der Stadt Karlsruhe