Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Bürgerdienste

Hundesteuer - Hund anmelden

Besteuert wird das Halten eines Hundes. Die Hundesteuer ist eine Jahressteuer und beträgt für jeden Hund (Ersthund und weitere Hunde): 120,00 Euro. Die Zwingersteuer beträgt 240,00 Euro.

Jeden Hund, den Sie halten, müssen Sie anmelden. 

Hund anmelden (Papierformular)
Hund online anmelden
SEPA Lastschriftmandat

Der Antrag wird online ausgefüllt. Muss dann ausgedruckt und unterschrieben werden. Anschließend kann er per Post eingesendet oder in unseren Briefkasten eingeworfen werden.

Kommunale Steuern

Allgemeine Auskünfte erteilt Ihnen:

  • Telefon: 0721 133-2206

Direkt zur Sachbearbeitung:

  • Buchstabe A - K: 0721 133-2207
  • Buchstabe L - Z: 0721 133-2205
  • E-Mail: steuern@stk.karlsruhe.de
  • Fax: 0721 133-2209

 

Sie halten einen Hund.

Anmeldungen können online oder auch in einem der Bürgerbüros vorgenommen werden.

Eine Einzugsermächtigung für die Hundesteuer kann über das SEPA-Basislastschriftmandat erteilet werden. Das Formular muss unterschrieben eingereicht werden.


Bei der Anmeldung Ihres Hundes erhalten Sie eine Hundesteuermarke. Der Hundehalter muss den Hund mit der sichtbar befestigten Marke versehen. Bei Verlust der Marke ist unverzüglich Ersatz beim Steueramt der Stadt Karlsruhe anzufordern, entweder schriftlich oder per Online-Formular.

Wer seinen Anzeigepflichten nicht nachkommt, begeht eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldbuße geahndet werden kann.

Sie müssen den Hund innerhalb eines Monats ab dem Tag anmelden,

  • seit dem Sie einen Hund halten,
  • seit dem Sie in die Gemeinde gezogen sind oder

nachdem der Hund das steuerbare Alter von drei Monaten erreicht hat. 

Dem Anmeldeformular müssen keine Anlagen hinzugefügt werden.

Die Hundesteuer ist eine Jahressteuer und beträgt für jeden Hund (Ersthund und weitere Hunde):

  • 120,00 Euro.

Die Zwingersteuer beträgt 240,00 Euro.

Melden Sie Ihren Hund nicht an, ist das eine Ordnungswidrigkeit.