Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Stadtgeschichte

Chroniken der Karlsruher Sportvereine

Sport- und Schwimmclub e.V. Karlsruhe-Waldstadt (SSC Waldstadt)

 

Anschrift:

Sport- und Schwimmclub e.V. Karlsruhe-Waldstadt



Sportarten:


Kurzchronik:

30.06.1967
Gründung des "Sport- und Schwimmclubs e.V. Karlsruhe-Waldstadt"
1971
Anschluss einer Männer- und Frauenmannschaft des KSV Germania 1887 an die Basketballabteilung
1971
Anschluss einer Juniorenmannschaft der ESG Frankonia Karlsruhe an die Basketballabteilung
1974
Anschluss des "Basketballclubs Karlsruhe" an die Basketballabteilung
1976
Anschluss der gesamten Handballabteilung des KTV
1979
Gründung des "Sport- und Schwimmclubs Karlsruhe e.V." durch Zusammenschluss des Karlsruher Schwimmvereins Neptun 1899 und des SSC Waldstadt

Gründungsmitglieder:

Bender, Traugott / Brandt, Ilse / Haury, Walter / Hof, Walter / Hüttche, Ulrich / Kaufmann, Carl / Menziger, Toni / Ober, Kurt / Rieder, Jörg / Wack, Richard u.a.

Vereinsgeschichte

1967
Angebot von Breitensportarten wie: Gründung der Geräteturn-, der Gymnastik- der Kinder- und Jugendsport-, der Leichtathletik-, der Schwimm-, der Ski-, der Tischtennis- und der Wanderabteilung (bis 1972)
1968
Gründung der Volleyballabteilung
1969
Gründung der Basketballabteilung (03.1969) mit der Fertigstellung der Sporthalle in der Ernst-Reuter-Schule
Gründung der Ballett-, der Fecht- (bis 1971) und der Handballabteilung. Beginn des Mutter-Kind-Turnens als erster Verein im Karlsruher Raum
1969
Monika Kaufmann startet als 1. SSC-Turnerin bei den Kunstturnmeisterschaften des Karlsruher Turngaues
01.11.1969 - 30.11.1969
Anmeldung von 4 Basketball-Wettkampfmannschaften im Jugendbereich
1970 - 1971
Erste Erfolge der Leichtathleten (8 Kreismeisterschaften)
01.04.1970 - 30.04.1970
Erringung der Kreismeisterschaft und des 3. Platzes bei den Badischen Meisterschaften im Basketball (Jugend)
1971
Gründung der Tennisabteilung
1971
Anschluss einer Männer- und Frauenmannschaft des KSV Germania 1887 und einer Juniorenmannschaft der ESG Frankonia Karlsruhe an die Basketballabteilung
29.05.1971
Fertigstellung von vier Tennisplätzen und eines Rasenfeldes
1972
Einführung von Jazztanz
1972 - 1973
Erfolgreiche Teilnahme der Leichtathleten an den Kreisveranstaltungen
1973
Teilnahme beim Deutschen Turnfest in Stuttgart mit einigen Jugend-Turnerinnen
1974
Anschluss des "Basketballclubs Karlsruhe" an die Basketballabteilung
1974
Teilnahme beim Landesturnfest in Offenburg mit einigen Jugend-Turnerinnen
1974 - 1975
Erstellung einer Wurfanlage- und einer Weitsprunggrube aus eigenen Mitteln
1975
Gründung der Judo-, der Karateabteilung (bis 1978) und des Lauftreffs (15.02.). 1. Kurse für Trampolinturnen
20.02.1975
Einweihung einer Sporthalle des SSC Waldstadt
1976
Satzungsänderung mit Einführung eines Delegiertensystems
1976
Anschluss der gesamten Handballabteilung des KTV
1977
Entwicklung zum drittgrößten Verein der Stadt
1977
Gründung der Gesellschaftstanz- und der Schachabteilung (08.02.)
1977
Baubeginn des SSC-Zentrums

Veröffentlichungen:

07.1967-09.1967 Herausgabe des "Sportspiegels"
10.1967 ff. Erstausgabe des Informationshefts

Sport- und Schwimmclub e.V. Karlsruhe-Waldstadt: 1967-1977. Festschrift, 1977. [StadtAK 8/StS 20/1763]