Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Bürgerdienste

Parken

Parken: Einrichtung eines personenbezogenen Schwerbehindertenparkplatzes

Menschen, die außergewöhnlich gehbehindert oder blind sind, können einen persönlichen Schwerbehindertenparkplatz beantragen.


Parken: Parkerleichterung für Menschen mit schweren Behinderungen beantragen ("blauer Parkausweis")
Schwerbehinderte, die im Besitz eines Schwerbehinderten-Ausweises mit dem Merkzeichen „aG“ (außergewöhnliche Gehbehinderung) oder „Bl“ (Blind) sind, können einen „blauen Parkausweis“ (EU-Parkausweis) beantragen.

Parken: Parkerleichterungen für besondere Gruppen schwerbehinderter Menschen beantragen ("orangefarbener Parkausweis")
Der "orangefarbene Parkausweis" ist neben dem "blauen Parkausweis" eine weitere Parkerleichterung für besondere Gruppen schwerbehinderter Menschen.
Er gilt deutschlandweit.