Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Bürgerdienste

08212000 K100215 Karlsruhe 18.09.2017 13:45:28 837 99108030000000 Straßenverkehr, Polizeirecht, GVD, Verkehrsüberwachung, Verkehr, fließend, Geschwindigkeit, Geschwindigkeitsmessung, Messverfahren, Gemeindlicher Vollzugsdienst, Polizei,

Verkehrsüberwachung:
Überwachung des fließenden Verkehrs

Kurzinformation

Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wird in Karlsruhe der fließende Verkehr durch Rotlicht- und Geschwindigkeitsmessanlagen überwacht.



Verwandte Bürgerdienste

Beschreibung

Autofahrer, die zu dicht auffahren, drängeln und schneller unterwegs sind als erlaubt oder es die Witterungsverhältnisse nahelegen, gehören zu den Hauptunfallverursachern auf deutschen Straßen. Daher liegt ein Schwerpunkt der Verkehrsüberwachung von Polizei und den ebenfalls zuständigen Landratsämtern und Kommunen auf Geschwindigkeitskontrollen.

Um Geschwindigkeitsübertretern auf die Spur zu kommen, werden sowohl mobile als auch fest installierte Messgeräte verwendet.
Zum Einsatz kommen beispielsweise:

Messverfahren der Polizei

  • Lichtschranken
  • Brückenabstandsmessverfahren
  • Lasertechnologie (sowohl Großgeräte als auch Handlasermessgeräte)
  • Videofahrzeuge

Messverfahren beim Gemeindlichen Vollzugsdienst

  • Stationär: Lasermessungen
  • Mobil: Radar- und Lasermessungen

Strecken oder Orte, an denen häufig Unfälle passieren, werden besonders intensiv überwacht.

Geschwindigkeitsmessungen in Karlsruhe

Informationen zu geplanten Standorten für Geschwindigkeitsmessungen sowie
Messergebnisse der Geschwindigkeitskontrollen in den letzten Tagen

gemeindlicher-vollzugsdienst@oa.karlsruhe.de

Dienststellen

Ordnungs- und Bürgeramt: Gemeindlicher Vollzugsdienst (GVD)

Adresse
Helmholtzstraße 1
76124 Karlsruhe

Lageplan

Haltestelle
Mühlburger Tor
Linien 1, 2, 3, 6, S1, S2, S5, S11

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8.30 bis 12.30 Uhr
Donnerstag: 14.00 bis 17.00 Uhr


und


Termine nach Vereinbarung

Telefon / Telefax / E-Mail
115 (Servicecenter Stadt- und Landkreis Karlsruhe)
0721 133-3382 (Bürgerdienste)

0721 133-3939 (Telefax)
E-Mail: gemeindlicher-vollzugsdienst@oa.karlsruhe.de
Eine Nachricht senden

Weitere Informationen