Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Bürgerdienste

08212000 K100215 Karlsruhe 04.10.2018 11:05:46 828 99043008080000 99043007035000 99043007000000 Elektronisches Grundbuch, Grundbuch, Öffentliches Register, Grundbuchabschrift, Einsichtnahme, Grundbuchauszug

Grundbuch:
Einsicht, Abschrift, Grundbuchauszug beantragen

Kurzinformation

  • Einsicht nehmen
  • Grundbuchabschrift aus dem elektronischen Grundbuch beantragen

Beschreibung

Das Grundbuch informiert über die rechtlichen Verhältnisse eines Grundstücks, wie

  • Eigentumsverhältnisse
  • Vormerkungen und Verfügungsbeschränkungen,
  • Rechte Dritter an einem Grundstück

Voraussetzungen

Für die Einsicht in das Grundbuch oder um eine Abschrift aus dem Grundbuch zu erhalten, muss immer ein berechtigtes Interesse dargelegt werden.

Grundbucheinsicht oder Grundbuchabschriften erhalten

  • wer Eigentümerin oder Eigentümer ist
  • eingetragene Berechtigte oder Gläubiger
  • Personen, die ein berechtigtes Interesse zur Einsichtnahme glaubhaft belegen können

Zuständigkeit

Karlsruhe hat 3 Grundbucheinsichtsstellen. Für Grundstückangelegenheiten je nach der Gemarkung werden hier Auskünfte erteilt.

Verfahren

Erforderliche Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Im Vertretungsfalle zusätzlich eine schriftliche Vollmacht des Eigentümers oder des Berechtigten
  • Unterlagen aus denen sich das berechtigte Interesse ergibt (z.B. Testament, Schreiben des Nachlassgerichts, Mietvertrag o.ä.)

Antragsstellung per Post

Es sind dem Antrag Kopien der oben genannten Unterlagen beizufügen.

Online-Antrag

Eine Kopie des Ausweises ist zwingend hochzuladen. Gegebenenfalls können weitere Anlagen hochgeladen werden.

Gebühren

Einsichtnahme: gebührenfrei

Unbeglaubigte Grundbuchabschrift: 10,00 €

Beglaubigte Grundbuchabschrift: 20,00 €

Hinweis: beglaubigte Abschriften können nicht per E-Mail versand werden.

Rechtsgrundlagen

§ 12 Grundbuchordnung (GBO), Grundbucheinsicht und Abschrift

§ 131 Grundbuchordnung (GBO), Ausdruck und amtlicher Ausdruck

§§ 44, 45, 78 Grundbuchverfügung (GBV), Abschriften und Ausdrucke aus dem Grundbuch)

§ 35a Landesgesetz über die freiwillige Gerichtsbarkeit (LFGG) Grundbucheinsichtsstelle Kostenverzeichnis (Anlage 1 zum GNotKG)


Besonderheiten

Beglaubigte Grundbuchabschriften können nur per Post verschickt werden und nicht per E-Mail.

Formulare

Online-Dienst

Online-Antrag

Zu beachten Eine Kopie des Ausweises ist zwingend hochzuladen. Gegebenenfalls können weitere Anlagen hochgeladen werden.
Beglaubigte Grundbuchabschriften können nicht per E-Mail versand werden.

Formular

Antragsstellung per PostBitte verwenden Sie dieses Formular und senden den Antrag per Post an die jeweilige Grundbucheinsichtstelle.
Beglaubigte Grundbuchabschriften können nicht per E-Mail versand werden.

Das Formular muss unterschrieben werden, kann aber per Post eingereicht werden.


 

  • Online-Dienst
    Der Online-Dienst führt Sie vollständig durch den Antrag. Dieser wird online eingereicht.

  • Formular
    Ein HTML oder PDF-Formular wird ausgefüllt und persönlich oder per Post abgegeben.

 

Dienststellen

Grundbucheinsichtsstelle

Adresse
Karlsruhe-Stadt, Lammstraße 7a, 76124 Karlsruhe
Karlsruhe-Durlach, Pfinz­tal­straße 33, 76227 Karlsruhe
Karlsruhe-Neureut, Neureuter Haupstraße 256-258, 76149 Karlsruhe

Lageplan
Haltestelle
Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 8.30 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 bis 17.00 Uhr
Freitag: nach Vereinbarung

Telefon / Telefax / E-Mail
0721 133-6247 (Karlsruhe-Stadt)
0721 133-1904 (Karlsruhe-Durlach)
0721 7805-114 (Karlsruhe-Neureut)

(Telefax)
E-Mail: grundbuch@la.karlsruhe.de
Eine Nachricht senden

 

Ähnliche Dienste

Grundbuch: Eintragung, Löschung oder Änderung des Grundbucheintrags

Datenschutz

Informationen zum Datenschutz