Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Bürgerdienste

08212000 K100215 Karlsruhe 24.03.2017 12:08:26 827 99110023000000 LuV, Veterinärwesen, Tierschutz, Tiergesundheit, Tierseuchen, Vogelgrippe, Geflügel, Geflügelpest

Verbraucherschutz und Veterinärwesen:
Verhütung und Bekämpfung von Tierseuchen

Kurzinformation

Nach dem Tierseuchengesetz müssen bestimmte Tierseuchen sofort angezeigt werden.




Verwandte Bürgerdienste

Beschreibung

Nicht nur den Ausbruch einer Seuche muss angezeigt werden, sondern auch bereits der Verdacht auf einen Ausbruch.

Die Tierseuchengesetzgebung dient dem Schutz vor erheblichen Gesundheitsgefahren und erheblichen volkswirtschaftlichen Schäden durch Tierseuchen.

Aktuelles zur Vogelgrippe / Geflügelpest

Allgemeinverfügung des Bürgermeisteramtes der Stadt Karlsruhe zum Schutz vor der aviären Influenza vom 24. März 2017


Weiter führende Informationen zum Thema Vogelgrippe

www.karlsruhe.de/vogelgrippe


Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz - Vogelgrippe

luv@oa.karlsruhe.de

Dienststellen

Lebensmittelüberwachung und Veterinärwesen

Adresse
Alter Schlachthof 5
76124 Karlsruhe

Lageplan

Haltestelle
Tullastr.,
Linien 1,2,S4

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr


Persönliche Vorsprache nur nach Terminvereinbarung.

Telefon / Telefax / E-Mail
115 (Servicecenter Stadt- und Landkreis Karlsruhe)
0721 133-7101 (Terminvereinbarung)

0721 133-7109 (Telefax)
E-Mail: luv@oa.karlsruhe.de
Eine Nachricht senden

Weitere Informationen