Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Bürgerdienste

08212000 K100215 Karlsruhe 12.12.2016 11:50:30 702 99010006000000 Ausländerbehörde, Aufenthaltstitel, Aufenthaltserlaubnis, Ausländer, Ausland, Reisedokument, Etikett, EU, eAT

Elektronischer Aufenthaltstitel (eAT) beantragen

Kurzinformation

Der eAT wird als gesondertes Dokument im Kreditkartenformat mit elektronischen Zusatzfunktionen erteilt und ausgehändigt. Dieser wird für alle Drittstaatsangehörigen als eigenes Dokument ausgestellt.

Beschreibung

Am 01. September 2011 wurde der elektronische Aufenthaltstitel (eAT) bundesweit eingeführt.

Der eAT wird als gesondertes Dokument im Kreditkartenformat mit elektronischen Zusatzfunktionen erteilt und ausgehändigt.
Dieser wird für alle Drittstaatsangehörigen als eigenes Dokument ausgestellt und ist nur gültig im Zusammenhang mit einem gültigen,anerkannten Pass oder Passersatz .
Auch für Säuglinge und Kinder wird ein eigener eAT ausgestellt.

Der elektronische Aufenthaltstitel (eAT) wird für folgende Aufenthaltstitel ausgestellt:

  • Aufenthaltserlaubnis (§ 7 Abs. 1 AufenthG)
  • Niederlassungserlaubnis (§ 9 Abs. 1 AufenthG)
  • Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EG (§ 9a AufenthG)
  • Aufenthaltskarte für Familienangehörige von EU-Bürgern, die selbst nicht Unionsbürger sind (§ 5 Abs. 2 FreizügG/EU)
  • Daueraufenthaltskarte für Familienangehörige von EU-Bürgern, die selbst nicht Unionsbürger sind (§ 5 Abs. 6 S. 2 FreizügG/EU)
  • Aufenthaltserlaubnis für Schweizer und deren drittstaatsangehörige Familienangehörige gem. § 28 AufenthV (optional)
  • Blaue Karte-EU nach der Richtlinie des Rates der EU vom 25. Mai 2009 über die Bedingungen für die Einreise und den Aufenthalt von Drittstaatsangehörigen zur Ausübung einer hochqualifizierten Beschäftigung.

Ausführliche Informationen

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

auslaenderbehoerde@oa.karlsruhe.de

Verfahren

Gebühren

Aufenthaltsverordnung (AufenthV)

 

Formulare

Formular

Flyer: Ausländerbehörde eAT Abholservice Informationen zum Abholservice der Aufenthaltsgenehmigung

Das Formular muss persönlich abgegeben werden


 

Für diesen Bürgerdienst stehen Formular/e zur Verfügung.

Es sind Formulare mit und ohne Ausfüllassistenten im Einsatz.

  • Formular ohne Ausfüllassistent: Dieses Formular im PDF-Format kann man am Bildschirm ausfüllen und ausdrucken
  • Formular mit Ausfüllassistent: Ein Online-Dienst führt Sie durch den Antrag. Wenn alle Fragen beantwortet sind, wird ein bereits fertig ausgefülltes PDF-Dokument erzeugt, das ausgedruckt werden kann.
 

Dienststellen

Ausländerbehörde

Adresse
Kaiserallee 8
76124 Karlsruhe

Standortinformation
Wegweisung, Behindertenparkplatz, Rollstuhlzugänglichkeit
Wegweisung zu Ihrem Anliegen
Gebäudeplan
Lageplan

Haltestelle
Mühlburger Tor
Linien 1, 2, 3, 6, S1, S2, S5, S11

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8.30 bis 12.30 Uhr
Donnerstag: 14.00 bis 17.00 Uhr


Termine nur nach vorheriger Vereinbarung
Telefonisch unter 115
Online-Terminvereinbarung

Telefon / Telefax / E-Mail
115 (Servicecenter Stadt- und Landkreis Karlsruhe)
0721 133 3388 (Bürgerdienste)

0721 133 3275 (Telefax)
E-Mail: auslaenderbehoerde@oa.karlsruhe.de
Eine Nachricht senden

Weitere Informationen