Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Bürgerdienste

08212000 K100215 Karlsruhe 29.04.2013 11:17:02 657 99107027000000

Pass für Geringverdiener beantragen:
Karlsruher Pass

Kurzinformation

Geringverdiener können beim Jugendfreizeit- und Bildungswerk (jfbw) den Karlsruher Pass beantragen.

Beschreibung

Karlsruher Pass

Der Karlsruher Pass wird vom Jugendfreizeit- und Bildungswerk (jfbw) ausgegeben. Inhaber können eine zur Hälfte vergünstigte Straßenbahn-Monatskarte für das Stadtgebiet erhalten, ebenfalls um 50 Prozent reduziert ist der Eintritt in alle Karlsruher Hallen- und Freibäder, außerdem gilt der Pass gleichzeitig als Jahreskarte für den Karlsruher Zoo inklusive Stadtgarten.

Bezugsberechtigt sind alle Empfängerinnen und Empfänger von Arbeitslosengeld II oder Grundsicherung im Alter oder bei Erwerbsminderung (Leistungen nach SGB II, SGB VIII oder SGB XII), Wohngeld oder Kinderzuschlag ab 16 Jahre mit Wohnsitz Karlsruhe Stadt.
Bitte bringen Sie zur Beantragung die entsprechenden Bescheide im Original mit sowie von jeder bezugsberechtigten Person ein aktuelles Foto in Passbildgröße.
Falls Sie mit dem Karlsruher Pass die Saisonkarte für die Städtischen Freibäder vergünstigt erwerben möchten, bringen Sie bitte ein weiteres Foto mit.

 

jfbw (Jugendfreizeit- und Bildungswerk),
Bürgerstr. 16 (Röcklpassage), 76133 Karlsruhe

öffnungszeiten:
Montag und Dienstag 9 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr,
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 9 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr
Freitag: 9 bis 13 Uhr

Tel. 0721 133-5671

http://www.jfbw.de/ka-pass/index.php

E-Mail: jfbw@stja.de

 

Ähnliche Dienste

Pass für Geringverdiener beantragen: Karlsruher Kinderpass

Datenschutz

Informationen zum Datenschutz