Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Bürgerdienste

08212000 K100215 Karlsruhe 21.02.2017 09:38:23 625 99083001011001 Standesamt, Namensänderung, Namensrecht, öffentlich-rechtlich, Namenserklärung

Namensänderungen:
Öffentlich-rechtliche Namensänderungen

Beschreibung

Allgemeines

Das deutsche Namensrecht ist durch die entsprechenden Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuchs umfassend und grundsätzlich abschließend geregelt.
Eine öffentlich-rechtliche Namensänderung hat Ausnahmecharakter und dient dazu, unzumutbare Nachteile im Einzelfall zu beseitigen.

Zuständigkeit

Zuständig ist die für den Wohnsitz der antragstellenden Person zuständige Gemeinde.
In Karlsruhe: Die Beratung und die Antragstellung erfolgen bei dem Standesamt, in dessen Bezirk die antragstellende Person wohnt. Die Entscheidung wird vom Zentralen Juristischen Dienst der Stadt Karlsruhe getroffen.

Voraussetzungen

  • Die antragstellende Person besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit, ist staatenlos, heimatlos, Flüchtling oder asylberechtigt mit gewöhnlichem Aufenthalt in Deutschland.
  • Es gibt keine andere Möglichkeit, zu dem gewünschten Namen zu kommen (z. B. kann eine geschiedene Frau durch einfache Namenserklärung ihren Geburtsnamen wieder annehmen).
  • Ein wichtiger Grund rechtfertigt die Namensänderung.
  • Ein wichtiger Grund liegt vor, wenn das schutzwürdige Interesse der antragstellenden Person an der Namensänderung überwiegt gegenüber den etwa entgegenstehenden schutzwürdigen Interessen anderer Beteiligten und den in den gesetzlichen Bestimmungen zum Ausdruck kommenden Grundsätzen der Namensführung, zu denen auch die soziale Ordnungsfunktion des Namens und das öffentliche Interesse an der Beibehaltung des überkommenen Namens gehören.

Weitere Informationen

Standesamtsbezirke in Karlsruhe

Allgemeine Hinweise zu Urkunden

Verfahren

Erforderliche Unterlagen


Zu beachten

Es ist immer ein Beratungsgespräch mit vorheriger Terminvereinbarung erforderlich.

Gebühren

Vornamensänderung: zwischen 2,50 Euro und 255,00 Euro

Familiennamensänderung: zwischen 2,50 Euro und 1022,00 Euro

Die Gebühr errechnet sich aus dem Verwaltungsaufwand, welcher der Behörde bei der Bearbeitung des Antrags entstanden ist und dem wirtschaftlichen Wert und/oder dem sonstigen Nutzen der Namensänderung.

Bei Ablehnung des Antrags oder bei Rücknahme des Antrags wird eine Gebühr in Höhe von 1/10 bis 1/2 der bei positiver Entscheidung fällig gewesenen Gebühr festgesetzt.

 

Zahlungsart

Barzahlung oder EC Zahlung mit PIN

Rechtsgrundlagen

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB), Personenstandsgesetz, Namensänderungsgesetz (NamÄndG)

Gebühren: § 3 der Ersten Verordnung zur Durchführung des Gesetzes über die Änderung von Familiennamen und Vornamen.          

 


Dienststellen


An den folgenden Dienststellen können Sie Ihr Anliegen vorbringen und erledigen.



Ortsverwaltung Grötzingen

Adresse
Rathausplatz 1
76229 Karlsruhe

Lageplan

Haltestelle
Rathaus mit der Buslinie 21,

Öffnungszeiten

Rathaus I - Hauptverwaltung und Bauamt
Dienstag bis Freitag: 8.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 bis 16.00 Uhr  oder nach Terminvereinbarung


Bürgerbüro
Montag bis Freitag: 8.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 bis 18.00 Uhr


Termine nach Vereinbarung
Telefonisch unter 115
oder Internet Online-Terminvereinbarung

Telefon / Telefax / E-Mail
0721 94851-0 (Zentrale)
0721 94851-90 (Telefax)
E-Mail: groetzingen@karlsruhe.de
Eine Nachricht senden

Weitere Informationen

 

Ortsverwaltung Neureut

Adresse
Neureuter Hauptstr. 256
76149 Karlsruhe

Standortinformation
Wegweisung, Behindertenparkplatz, Rollstuhlzugänglichkeit

Behindertenparkplätze sind vorhanden.

Lageplan

Haltestelle
Bärenweg, Bahnlinie S1/S11, Mitteltorstraße Buslinie 71

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 08.30 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 13.30 bis 17.30 Uhr

Ab sofort ist im Bürgerbüro Neureut eine Kfz-Sachbe­ar­­bei­tung nur nach vorheriger Online-Termin­­ver­­ein­­ba­rung möglich.
Dies gilt ebenso für Termine außerhalb der Bürger­ser­vice-Sprech­­zei­ten.


Termine nach Vereinbarung
Telefonisch unter 115
oder Internet Online-Terminvereinbarung

Telefon / Telefax / E-Mail
0721 7805-0 (Zentrale)
0721 7805-101 (Sekretariat)

0721 7805-150 (Telefax)
E-Mail: neureut@karlsruhe.de
Eine Nachricht senden

Weitere Informationen

 

Ortsverwaltung Wettersbach

Adresse
Am Wetterbach 40
76228 Karlsruhe

Lageplan

Haltestelle
Rathaus Grünwettersbach Buslinien 27,47, NL6

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Freitag: 8.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 bis 17.00 Uhr
Dienstag: geschlossen


Termine nach Vereinbarung
Telefonisch unter 115
oder Internet Online-Terminvereinbarung

Telefon / Telefax / E-Mail
0721 94550-0 (Zentrale)
0721 94550-11 (Sekretariat)

0721 94550-50 (Telefax)
E-Mail: wettersbach@karlsruhe.de
Eine Nachricht senden

Weitere Informationen

 

Standesamt Karlsruhe-Durlach

Adresse
Pfinztalstr.33 (Rathaus Durlach)
76227 Karlsruhe

Lageplan

Haltestelle
Friedrich-Realschule,
Linien 1,2,

Öffnungszeiten
Montag: 8.00-15.00 Uhr
Dienstag, Mittwoch, Freitag: 8.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 bis 18.00 Uhr
Telefon / Telefax / E-Mail
0721 133-1930 (Standesamt)
0721 133-1912 (Kundeninformation)

0721 133-1932 (Telefax)
E-Mail: standesamt@durlach.karlsruhe.de
Eine Nachricht senden

Weitere Informationen

 

Standesamt Karlsruhe-Stadt

Adresse
Kaiserallee 8
76124 Karlsruhe

Standortinformation
Wegweisung, Behindertenparkplatz, Rollstuhlzugänglichkeit
Wegweisung zu Ihrem Anliegen
Gebäudeplan
Lageplan

Haltestelle
Mühlburger Tor
Linien 1, 2, 3, 6, S1, S2, S5, S11

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag:  08.30 bis 12.30 Uhr
Donnerstag: 14.00 bis 17.00 Uhr


Wir bitten um Terminvereinbarung für
- Anmeldung zur Eheschließung oder Lebenspartnerschaft
- Anzeige von Geburten und Vaterschaftsanerkennung
- Namensänderungen und Kirchenaustritten

Telefon / Telefax / E-Mail
115 (Servicecenter Stadt- und Landkreis Karlsruhe)
0721 133 - 3389 (Bürgerdienste)

0721 133 - 34 09 (Telefax)
E-Mail: standesamt@oa.karlsruhe.de
Eine Nachricht senden

Weitere Informationen