Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Bürgerdienste

08212000 K100215 Karlsruhe 14.07.2014 14:41:44 606 Hundesteuer, Abmeldung, Umzug, Wegzug, Tod, Haustier, Hund, Steuer, gestorben

Hundehaltung:
Abmeldung eines Hundes - Hundesteuer

Kurzinformation

Jeden Hund, den Sie halten, müssen Sie an- bzw. abmelden.

Beschreibung

Abmeldung wegen Tod des Hundes oder Wegzug des Hundehalters. Die Beendigung einer Hundehaltung ist innerhalb eines Monats anzuzeigen.
Abmeldungen können auch bei den Ortverwaltungen oder den Bürgerbüros vorgenommen werden.

Abmeldevordrucke werden auf Anforderung gern zugeschickt.

Wer seinen Anzeigepflichten nicht nachkommt, begeht eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldbuße geahndet werden kann.

Auskünfte werden erteilt unter:
Tel. (0721) 133-22 04 oder
Tel. (0721) 133-22 05
Telefax (0721) 133-22 09

Adresse: Adlerstr. 20a, 76133 Karlsruhe

hundesteuer@stk.karlsruhe.de

Verfahren

Rechtsgrundlagen

Hundesteuersatzung in der Fassung vom 15.12.2009.

Formulare

Formular

Formular starten

Das Formular muss unterschrieben werden, kann aber per Post eingereicht werden.


 

  • Formular
    Ein HTML oder PDF-Formular wird ausgefüllt und persönlich oder per Post abgegeben.

 

Dienststellen

Stadtkämmerei: Sachgebiet Kommunale Steuern

Adresse
Adlerstr. 20 a (Hinterhaus)
76133 Karlsruhe
Lageplan
Haltestelle
Standortinformation

Barrierefreier Zugang vorhanden.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8.30 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 15.30 Uhr


 

Telefon / Telefax / E-Mail
0721/133-2206 (allgemeine Informationen)
0721/133-2209 (Telefax)
E-Mail: steuern@stk.karlsruhe.de
Eine Nachricht senden

Weitere Informationen

 

Ähnliche Dienste

Hundehaltung: Anmeldung eines Hundes - Hundesteuer

Hundehaltung: Halten eines Kampfhundes

Datenschutz

Informationen zum Datenschutz