Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Bürgerdienste

08212000 K100215 Karlsruhe 20.01.2017 14:18:50 562 99108011153000 Verkehrsschild, Haltverbotsschild, Halteverbotszone, Umzug, Wohnungswechsel, Haltverbot, Halteverbot, Straßenverkehrsstelle, Halteverbotsschild, Halteverbotsschilder,Halteverbotschilder, Halteverbotschild

Parken:
Halteverbotszone bei privaten Umzügen einrichten

Kurzinformation

Für die Dauer eines Umzugs kann eine Halteverbotszone beantragt werden.
Diese ermöglicht das bequeme Be- und Entladen vor der alten und neuen Wohnung.

Beschreibung

An öffentlichen Straßen dürfen ohne vorherige Genehmigung keine Parkplätze eigenmächtig reserviert werden (beispielsweise durch Aufstellen von Mülltonnen).

Andere Verkehrsteilnehmer müssen ungenehmigte Reservierungen nicht beachten.

Hinweis: Gilt für den Bereich vor der geplanten Be- und Entladezone ein absolutes Halteverbot, muss eine Ausnahmegenehmigung beantragt werden, um dort parken zu dürfen. In Bereichen mit eingeschränktem Halteverbot darf dagegen be- und entladen werden, wenn dies ohne Verzögerungen geschieht.

Zuständigkeit

Genehmigung
Für die Aufstellung von Halteverbotsschildern wird eine Genehmigung (gebührenfrei) der Straßenverkehrsstelle benötigt.

Leihschilder
Halteverbotsschilder können beim Tiefbauamt, Abteilung Verkehrslenkung, gegen Gebühr entliehen werden.

Mehr Informationen zu den Halteverbotsschildern:

strassenverkehrsstelle@oa.karlsruhe.de

Verfahren

Erforderliche Unterlagen

 

Die Einrichtung einer Halteverbotszone kann telefonisch unter der Rufnummer 115 (Servicecenter Stadt- und Landkreis Karlsruhe) beantragt werden.

Hinweis: Umzugsunternehmen übernehmen meistens die Beschaffung, Aufstellung und Entfernung der Halteverbotsschilder.

Gebühren

Genehmigung: gebührenfrei
Leihgebühr für Halteverbotsschilder: 10 Euro pro Verkehrszeichen/Woche mit Aufstellvorrichtung

Dienststellen

Servicezentrum Auto und Verkehr: Straßenverkehrsstelle

Adresse
Steinhäuserstraße 22
76124 Karlsruhe
Lageplan
Haltestelle
Europahalle
Linie 1
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8.30 bis 12.30 Uhr
Donnerstag: 14.00 bis 17.00 Uhr


Termine nach Vereinbarung
Telefonisch unter 115
oder Internet Online-Terminvereinbarung


An Feiertagen wie rund um Ostern und Weihnachten können die Öffnungszeiten variieren. Auch gibt es betriebsbedingte unterjährige Schließtage. Wir bitten Sie deshalb, immer auch die gesonderten Öffnungszeiten zu beachten.
https://www.karlsruhe.de/b4/buergerdienste

Telefon / Telefax / E-Mail
115 (Servicecenter Stadt- und Landkreis Karlsruhe)
0721 133-3384 (Bürgerdienste)

0721 133-3259 (Telefax)
E-Mail: strassenverkehrsstelle@oa.karlsruhe.de
Eine Nachricht senden

Weitere Informationen

 

Ähnliche Dienste

Parken: Besucherparkausweise (Besucherkarten) beantragen

Parken: Bewohnerparkausweis beantragen

Parken: Einrichtung eines personenbezogenen Schwerbehindertenparkplatzes

Parken: Gehwegparken Legalisierung

Parken: Handwerkerparkausweis der TechnologieRegion Karlsruhe

Parken: Parkausnahmegenehmigung für Gewerbetreibende

Parken: Parkerleichterung für Menschen mit schweren Behinderungen beantragen ("blauer Parkausweis")

Parken: Parkerleichterungen für besondere Gruppen schwerbehinderter Menschen beantragen ("orangefarbener Parkausweis")

Datenschutz

Informationen zum Datenschutz