Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Bürgerdienste

08212000 K100215 Karlsruhe 26.06.2017 13:59:09 473 99025002005000 Gestattung, Veranstaltung, Bewirtung, Schankwirtschaft, Speisewirtschaft, Gewerbe, Gewerbewesen, Gewerbeamt, Polizeirecht, Polizeibehörde,Genehmigung

Gaststätten/Veranstaltungen:
Antrag auf Gestattung eines vorübergehenden Gaststättenbetriebes

Kurzinformation

Die vorübergehende Abgabe von Speisen und Getränken auf Festen und Veranstaltungen muss gestattet werden.

Beschreibung

  • Für die vorübergehende Abgabe von Speisen und Getränken auf Festen und Veranstaltungen zum Verzehr an Ort und Stelle ist eine Gestattung des Ordnungs- und Bürgeramtes erforderlich.
  • Eine Gestattung kann nur erteilt werden, wenn ein besonderer Anlass gegeben ist.

  • öffentliche Veranstaltungen werden vom Ordnungs- und Bürgeramt, Abteilung Lebensmittelüberwachung und Veterinärwesen u.a. hinsichtlich Einhaltung der Hygienebestimmungen überwacht.
  • Umweltfreundlich feiert man, indem man Mehrweggeschirr verwendet.

gaststaetten@oa.karlsruhe.de

Verfahren

Erforderliche Unterlagen

Folgende Angaben müssen im Antrag enthalten sein:

  • Wer ist Veranstalter des Festes, wer bewirtet?
    (ein Ansprechpartner mit Adresse und Telefonnummer ist zu benennen)
  • Was ist der besondere Anlass? (z.B. Volksfest)
  • Zeitraum (Datum, Uhrzeit)
  • Ort (Anschrift, benutzte Fläche im qm, Anzahl der Damen- und Herrentoiletten).
    Die Aufstellung eines Festzeltes ist unter Vorlage des Prüfbuches beim Bauordnungsamt anzuzeigen.
  • Welche Speisen werden zubereitet und welche Getränke werden ausgeschenkt?

Der Antrag muss mindestens zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn gestellt werden.

Gebühren

Für die Gestattung wird eine Gebühr erhoben.

Rechtsgrundlagen

§ 12 Absatz 1 Gaststättengesetz

Formulare

Formular

Antrag auf Gestattung eines vorübergehenden Gaststättenbetriebes nach § 12 Gaststättengesetz(nur bei Abgabe alkoholischer Getränke)

Das Formular muss unterschrieben werden, kann aber per Post eingereicht werden.


Hinweisblatt zur Abgabe von Speisen und/oder alkoholfreien Getränken bei Veranstaltungenund Formular: Antrag auf Erlaubnis nach § 55 a Absatz 1 Nr. 1 Gewerbeordnung


 

Für diesen Bürgerdienst stehen Formular/e zur Verfügung.

Es sind Formulare mit und ohne Ausfüllassistenten im Einsatz.

  • Formular ohne Ausfüllassistent: Dieses Formular im PDF-Format kann man am Bildschirm ausfüllen und ausdrucken
  • Formular mit Ausfüllassistent: Ein Online-Dienst führt Sie durch den Antrag. Wenn alle Fragen beantwortet sind, wird ein bereits fertig ausgefülltes PDF-Dokument erzeugt, das ausgedruckt werden kann.
 

Dienststellen

Gaststätten/Veranstaltungen

Adresse
Kaiserallee 8
76124 Karlsruhe
Lageplan
Haltestelle
Standortinformation
Kaiserallee 8 - Haupteingang gesperrt vom 22. bis 30. Mai 2018
K8 - Dachsanierungsmaßnahmen am Hauptgebäude

Wegweisung zu Ihrem Anliegen
Gebäudeplan
Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 8.30 bis 12.30 Uhr
Donnerstag: 14.00 bis 17.00 Uhr
und


Termine nach Vereinbarung
Telefonisch unter 115
Online-Terminvereinbarung


An Feiertagen wie rund um Ostern und Weihnachten können die Öffnungszeiten variieren. Auch gibt es betriebsbedingte unterjährige Schließtage. Wir bitten Sie deshalb, immer auch die gesonderten Öffnungszeiten zu beachten.
https://www.karlsruhe.de/b4/buergerdienste



Telefon / Telefax / E-Mail
115 (Servicecenter Stadt- und Landkreis Karlsruhe)
0721 133-3387 (Bürgerdienste)

0721 133-3290 (Telefax)
E-Mail: gaststaetten@oa.karlsruhe.de
Eine Nachricht senden

Weitere Informationen

 

Ähnliche Dienste

Gaststätten/Veranstaltungen: Erlaubnis für die Aufstellung von Spielgeräten mit Gewinnmöglichkeiten

Gaststätten/Veranstaltungen: Festsetzung von Messen, Ausstellungen und Märkten

Gaststätten/Veranstaltungen: Gaststättenkonzession

Gaststätten/Veranstaltungen: Geeignetheitsbestätigung zum Aufstellen von Spielgeräten

Gaststätten/Veranstaltungen: Spielhallenkonzession