Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Bürgerdienste

08212000 K100215 Karlsruhe 08.02.2017 09:43:57 417 TMP_Plakatierung Plakatierung, Werbung, Plakatständer

Plakatiergenehmigung

Kurzinformation

Antrag auf Erteilung einer Plakatiergenehmigung für Plakatständer, Werbetafeln, Spanntransparente

Beschreibung

 Plakatierung und Veranstaltungswerbung (zeitlich befristet)

  • Veranstaltungsplakatierung ist nach städtischer Polizeiverordnung genehmigungspflichtig.
  • Zulässig ist nur Plakatständerwerbung für nicht- kommerzielle Veranstaltungen in Karlsruhe.
  • Ausnahmsweise können kommerzielle Kulturveranstaltungen in Karlsruher Versammlungsstätten beworben werden.
boa@karlsruhe.de

Verfahren

Erforderliche Unterlagen

 

  • Der Antrag ist 2-fach einzureichen
  • Es ist ein Musterplakat der Veranstaltung beizulegen
  • Standortliste der Plakatständer

 

Rechtsgrundlagen

§3 der Polizeiverordnung über das Verbot des unbefugten Plakatierens und Beschriftens (Stadtrecht Karlsruhe)

Formulare

Formular

Antrag für die Plakatiergenehmigung

Das Formular muss unterschrieben werden, kann aber per Post eingereicht werden.


 

Für diesen Bürgerdienst stehen Formular/e zur Verfügung.

Es sind Formulare mit und ohne Ausfüllassistenten im Einsatz.

  • Formular ohne Ausfüllassistent: Dieses Formular im PDF-Format kann man am Bildschirm ausfüllen und ausdrucken
  • Formular mit Ausfüllassistent: Ein Online-Dienst führt Sie durch den Antrag. Wenn alle Fragen beantwortet sind, wird ein bereits fertig ausgefülltes PDF-Dokument erzeugt, das ausgedruckt werden kann.
 

Dienststellen

Bauordnungsamt

Adresse
Karl-Friedrich-Straße 14-18
76133 Karlsruhe

Lageplan

Haltestelle
Marktplatz, Linien 1,2,3,4,5,S1/S11,S2,S4,S5

Öffnungszeiten

Montag und Mittwoch: 8 bis 12 Uhr
Donnerstag: 14 bis 17 Uhr

Telefon / Telefax / E-Mail
115 (Servicecenter Stadt- und Landkreis Karlsruhe)
0721 133-6309 (Telefax)
E-Mail: boa@karlsruhe.de
Eine Nachricht senden

Weitere Informationen