Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Kulturdenkmale

Datenbank der Kulturdenkmale

Denkmal suchen



Bitte beachten Sie: Alle Auskünfte ohne Gewähr. Wenn Sie ein Gebäude hier nicht finden, lässt dies noch keine Rückschlüsse auf seine Eigenschaft als Kulturdenkmal zu. Bitte erkundigen Sie sich.

Stupferich

Kreuz
Eichwaldstraße, Zum Sportzentrum

Kreuz, Stein mit Christus, 1897.

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung Kreuz


Karlsbader Str. 1

Hofanlage, Fachwerkwohnhaus mit massivem Erdgeschoß und Scheune, um 1800.

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung


Karlsbader Str. 2

Wirtshausschild am Gasthaus "Zum Lamm".

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung


Karlsbader Str. 3

Hofanlage 18. Jh., Fachwerkwohnhaus mit massivem Erdgeschoss, überbaute Hofzufahrt und Scheune.

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung


Karlsbader Str. 4

Wohnhaus, 18. Jh., zweigeschossiges giebelständiges Fachwerkhaus, hölzerne Außentreppe

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung


Kleinsteinbacher Str. 10

Fachwerkhaus mit Zierfachwerk, Krüppelwalmdach, eingeschossig über massivem Sockel. Eckständerinschrift "1799".

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung


Wegkreuz
Kleinsteinbacher Straße (= K 9653)

Wegkreuz, Stein mit Christus, 18. Jahrhundert.

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung Wegkreuz


Sühnekreuz
Nahe Kleinsteinbacher Straße (= K 9653)

Sühnekreuz 1474.

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung Sühnekreuz


Ortsstr. 25

Hofanlage, bestehend aus einem eingeschossigem Fachwerkwohnhaus, 18. Jahrhundert und separat gestellter Stallscheune.

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung


Pfarrhaus Stupferich
Ortsstr. 26

Pfarrhaus von 1782, zweigeschossiger Putzbau mit Eckquaderung und Walmdach, 1779-80 nach Plänen des Architekten Johann Friedrich Weyhing. Pfarrgarten.

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung Pfarrhaus Stupferich


Ortsstr. 29

Hofanlage, eingeschossiges Fachwerkwohnhaus, um 1800. Scheune und Schopf.

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung


Katholische Pfarrkirche
Ortsstr. 42

Katholische Pfarrkirche, Turm im Kern mittelalterlich, Langhaus Neubau von 1759, ohne Erweiterung 20. Jahrhundert.

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung Katholische Pfarrkirche


Palmbacher Str. 4

Einhaus, Fachwerkgiebel mit zwei Wetterdächern und Krüppelwalm, Wohnteil, Stall und Scheune, um 1800.

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung


Wegkreuz
Palmbacher Straße (K 9653)

Wegkreuz, auf leichter Anhöhe, zugehörend zwei Kastanienbäume. Steinkreuz mit Heiland, Marterwerkzeuge des Karfreitagsgeschehens, bez. 1834. (Nicht gefunden).

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung Wegkreuz


Kreuz
Rittnertgässle

Kreuz, Stein mit Christus.

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung Kreuz


Brunnenstube
Südwestlich des Dorfes Stupferich

Brunnenstube 1607.

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung Brunnenstube


Thomashofstr. 13

Eingeschossiges Fachwerkwohnhaus, 18. Jahrhundert. Rundbogenkeller mit Inschrift (1765?).

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung


Wegkreuz
Thomashofstr.

Wegkreuz, sogenanntes "Lindenkreuz" mit zugehörend zwei Lindenbäumen. Steinkreuz mit erneutem Korpus Christi. Gestiftet von Michael Becker u.a. 1818. Inschrift im Sockel.

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung Wegkreuz


Ortsstr. 16a

Altenteil eines Bauernhofs, eingeschossiger und unverputzter Fachwerkbau mit Satteldach auf hohem massiven Sockelgeschoss, erschlossen durch eine hofseitige hölzerne Außentreppe, 1. Hälfte 19. Jahrhundert

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung


Friedhof Stupferich
Rebgärtenstraße

Friedhofsmauer, Sandstein mit Bischofsmützenabschluss, 19. Jh, Kriegerdenkmal 1871, Gedenkkreuz, gestiftet von Pfarrer Steinbach, Sandstein mit Christusfigur (19. Jh.) und Inschriftsockel (1953) (Sachgesamtheit)

 

Kriegerdenkmal  § 2

1870/71

 

Steinkreuz  § 2

wohl 1801, 1953 von der Kirche auf den Friedhof transloziert

 

Flurkreuz  § 2

1833, zu einem unbekannten Zeitpunkt auf den Friedhof transloziert

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung Friedhof Stupferich


Kleinsteinbacher Str. 1

Eingeschossiges Fachwerkwohnhaus mit zwei Wetterdächern am Giebel, Krüppelwalmdach über massivem Sockel mit Scheunenteil, 18. Jh.

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung


Ortsstr. 2

Zweigeschossiges Fachwerkhaus, um 1700, zugehöriger Scheunenteil in baulichem Zusammenhang mit Karlsbader Str. 1 (siehe dort).

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung


Gewann Am Schleifweg westlich von Stupferich

Kreuz, Holz mit Christus, 1904 (Karte Nr. 5)

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung


Gewann Eichwald (Flst.94221), Stupfericher Wald

Kreuz, Holz mit Christus, 1909 (Karte Nr. 2)

weiter zur ausf&uulm;hrlichen Beschreibung