Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Datenbank der Kulturdenkmale

Schumannstraße 7, 9, Mühlburg

Ausweisungstext der amtlichen Denkmalliste

Doppelmietwohnhaus, freistehender dreieinhalbgeschossiger und traufständiger Massivbau mit Mansarddach und Walmdächern über den Seitenrisaliten, zugehöriger Vorgarten mit Einfriedung, 1904-06 durch Wellbrock & Schäfers geplant für die Kaufleute Hermann Verloop (Nr. 7, 1906 fertig gestellt) und Peter Kempermann (Nr. 9, Fertigstellung nach Besitzerwechseln wohl unter Planungsänderungen durch den Architekten Adam Zippelius erst 1914), 1944 Beschädigung durch Brandbomben im Dach und Dachgeschoss, 2. Obergeschoss und im Treppenhaus (nur Nr. 9), 1948 Wiederaufbau beider Gebäude durch die Architekten Pfeifer & Grossmann als Bauherren.


Denkmal nach § 2 (Kulturdenkmal) Denkmalschutzgesetz

Baujahr 1904
 

Schumannstr. 9
Bild: PBe, 2013