Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Datenbank der Kulturdenkmale

Baugenossenschaft

Weinbrennerstr. 64, 66, 68 , Weststadt

Ausweisungstext der amtlichen Denkmalliste

Wohnblock, dreigeschossiger und traufständige Wohnhausreihe in Blockrandbebauung mit Ladenlokal, Fassadengestaltung im Stile der Neuen Sachlichkeit und des Expressionismus, zentraler Eingang mit Bauskulpturen in der Art des Bildhauers Emil Sutor (Nr. 66), gut erhaltene Ausstattung der Treppenhäuser, bemerkenswertes Hoftor (Nr. 64), zugehörige Rückfassade, Vorgärten mit Einfriedungen, 1926-1927 durch den Architekten Fritz Rössler für die für dieses Projekt gegründete Baugenossenschaft.


Denkmal nach § 2 (Kulturdenkmal) Denkmalschutzgesetz

Baujahr 1926
 


Bild: PBe, 2013

 

Skulpturen über dem Hauseingang Weinbrennerstr. 64
Bild: PBe, 2013