Jahnstr. 16 Jahnstr. 16

Jahnstr. 16

Bild: © 2013, PBe

Jahnstr. 16, Innenstadt-West

Ausweisungstext der amtlichen Denkmalliste

Wohnhaus, Formen der Neugotik, gusseiserne Loggia mit der Inschrift „18 K 85“, von dem Architekten Max Hummel für den Geistlichen Verwalter Kircher, 1883, 1906 durch Prof. Hermann Billing im Inneren umgestaltet.

 

Denkmal nach § 2 (Kulturdenkmal) Denkmalschutzgesetz

Baujahr: 1883

 

Bild: PBe, 2013