Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Datenbank der Kulturdenkmale

Ehemalige Finanzkanzlei, heute Regierungspräsidium Karlsruhe

Schlossplatz 1, 3, Innenstadt-Ost

Ausweisungstext der amtlichen Denkmalliste

Finanzkanzlei, später Finanzministerium, heute Regierungspräsidium Karlsruhe, Vierflügelanlage mit Innenhof, Fassade gegen das Schloss mit Arkaden, unverputzter Ziegelbau, 1830-33 von Heinrich Hübsch, 1890 dreigeschossiger hofseitiger Anbau an den Südflügel, nach Kriegsschäden im 2. Weltkrieg 1953 Wiederaufbau der Seitentrakte zum Schloss mit zusätzlichem dritten Stock durch das Staatliche Hochbauamt.


Denkmal nach § 2 (Kulturdenkmal) Denkmalschutzgesetz

Baujahr 1830
 


Bild: PBe, 2013

 

Vergangenheit und Zukunft einer Stadt, Erwin Spuler 1952, Wandmosaik
Bild: PBe, 2013