Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Datenbank der Kulturdenkmale

Kriegsstr. 154, Innenstadt-West

Ausweisungstext der amtlichen Denkmalliste

Wohnhaus, 1877 von Zimmermeister L. Meeß errichtet. 1895 wohnte hier Ihre großherzogliche Hoheit Fürstin Sophie zur Lippe. 1927 im Besitz des Israelitischen Pensionsfonds, 1941 Allgemeine Versicherung. Im 1. Obergeschoss Saal mit reicher Stuckdecke, Treppenhaus. 


Denkmal nach § 2 (Kulturdenkmal) Denkmalschutzgesetz

Baujahr 1877
 


Bild: PBe, 2013

 

Eingang
Bild: PBe, 2013