Blumenstr. 29 / Waldstr. 63 (Flst. 1130) Blumenstr. 29 / Waldstr. 63 (Flst. 1130)

Blumenstr. 29 / Waldstr. 63 (Flst. 1130)

Bild: © 2013, PBe

Gaststätte Krokodil

Blumenstr. 29 / Waldstr. 63 (Flst. 1130) , Innenstadt-West

Ausweisungstext der amtlichen Denkmalliste

Gaststätte "Krokodil", Jugendstilfassade mit reichem Majolikaschmuck, hintere Gebäudeteile von 1877 (damals noch Gaststätte „Fortuna“), vorderer Teil von Pfeifer und Großmann für Jakob Möloth, 1914-15, erhaltene Innenausstattung des holzvertäfelten Hauptgastraumes mit Majolikapfeilern wie auch die Jägerstube an der Blumenstraße, nach Kriegsschäden Neuerrichtung des 4. Obergeschosses im Eckbau und des 3. Obergeschosses zu Blumenstraße.

Denkmal nach § 2 (Kulturdenkmal) Denkmalschutzgesetz

Baujahr: 1877

 

Bild: PBe, 2013

 

Eingang Bild: PBe, 2013

 

Majolika-Bauschmuck Bild: PBe, 2013