Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Datenbank der Kulturdenkmale

Kaiserstr. 133 / Ecke Kreuzstraße, Innenstadt-Ost

Ausweisungstext der amtlichen Denkmalliste

Wohn- und Geschäftshaus, Eckhaus, dreigeschossig, neun- und fünfachsig, Bauherr Metzgermeister Carl Kiefer, Aufstockung des Flügels 1836, 1880 Ladeneinbau, 1886 Fassadenbalkon, 1904 Gauben, Abbruch Hauptgebäude nach 1972, (vgl. Hea-Jee Im, Karlsruher Bürgerhäuser, 2004), Teile erhalten (1974 „die Fassade zur Straße über zwei Geschosse und die Fassade zur Kleinen Kirche über ein Geschoss des klassizistischen Gebäudes stehen geblieben und in den Neubau integriert worden“ Freyer, 1989), 1973 gen. Teilabbruch obere Geschosse und Wiederaufbau mit originalen Werksteinen (Fenstergewände, Gesimse, etc.)


Denkmal nach § 2 (Kulturdenkmal) Denkmalschutzgesetz

Baujahr 1836
 


Bild: PBe, 2012