Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Datenbank der Kulturdenkmale

Stadtapotheke

Karlstr. 19 (Flst. 1164) , Innenstadt-West

Ausweisungstext der amtlichen Denkmalliste

Wohnhaus, heute "Stadtapotheke", Eckhaus, zweigeschossig, fünf-, ein- und vierachsig, Bauherr Schlossermeister Ludwig Müller, vor Januar 1816 errichtet (vgl. Hea-Jee Im, Karlsruher Bürgerhäuser, 2004), seit 1883 Apotheke, 1989-90 Aufstockung, historische Ladenausstattung der Neorenaissance, Ladenausstattung der Weinbrennerzeit im Stadtmuseum.


Denkmal nach § 12 (Kulturdenkmal besond. Bedeutung) Denkmalschutzgesetz

Baujahr 1816
 


Bild: Fränkle, 2001