Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Datenbank der Kulturdenkmale

Akademiestr. 7 (Flst. 309) , Innenstadt-West

Ausweisungstext der amtlichen Denkmalliste

Gasthaus "Oberländer Weinstube", Wohnhaus, zwei-, später dreigeschossig, erbaut zwischen 1828 und 1831, Bauherr wohl Witwe des Forstmeisters Häußer, 1889 Aufstockung durch Ludwig Schweizer, (vgl. Hea-Jee Im, Karlsruher Bürgerhäuser, 2004), im Nebenraum des Erdgeschosses Deckengemälde von Wilhelm August Volz 1918, damals Umbau der Weinstube zum Restaurant durch Adolf Rinderspacher


Denkmal nach § 2 (Kulturdenkmal) Denkmalschutzgesetz

Baujahr 1828
 


Bild: PBe, 2013

 


Bild: PBe, 2013