Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Datenbank der Kulturdenkmale

Stellwerk 14 und Gebäude am Ablaufberg, Rangierbahnhof

Fautenbruchstraße, Rangierbahnhof , Südstadt

Ausweisungstext der amtlichen Denkmalliste

Stellwerk 14 § 2
Es handelt sich um das Hauptstellwerk des Rangierbahnhofs, das mit elektromechanischen Stellanlagen der Bauart E 43 ausgestattet ist. Das Gebäude entstand in mehreren Phasen: Südlich befindet sich der aus gestrichenem Backstein bestehende Unterbau eines älteren Stellwerks (wohl um 1900 errichtet), beim Bau des jetzigen Bahnofs um 1913 wurde nördlich ein zweites Stellwerk angebaut. Von diesem hat sich der verputzte Unterbau erhalten. Der zugehörige Oberbau wurde im 2. Weltkrieg zerstört. Als Ersatz wurde ein um 1900 entstandener Wagenkasten als Stellwerksraum auf-gesetzt. Das Stellwerk 14 dokumentiert anschaulich die Geschichte des Karlsruher Bahnhofs.


Denkmal nach § 2 (Kulturdenkmal) Denkmalschutzgesetz

 


Bild: PBe, 2012

 


Bild: PBe, 2012

 


Bild: PBe, 2012