Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Datenbank der Kulturdenkmale

Pfinztalstr. 54, Durlach

Ausweisungstext der amtlichen Denkmalliste

Wohn- und Geschäftshaus, Fachwerkgebäude in Ecklage, Rundbogentor zur Zunftstraße, Sichtfachwerk (1982 freigelegt) mit Zierelementen, ursprünglich getrennte Häuser, seit 1752 in gemeinsamem Besitz, nach 1802 auch baulich unter einer Haunummer zusammengefasst, das östliche 1706 neu errichtet für den Stadtbaumeister Pfullinger, das schmuckvollere Eckhaus ist bereits 1680 im Besitz des Pfarrers Johann Martin Halbusch und dient im 1698 als "Behausung", seit 1716 im wechselnden Besitz von Kaufleuten (Schumm, Stuber, Nußberger, Weber)


Denkmal nach § 2 (Kulturdenkmal) Denkmalschutzgesetz

Baujahr 1706
 


Bild: PBe, 2014

 


Bild: PBe, 2014