Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Datenbank der Kulturdenkmale

Fayence-Manufaktur

Pfinzstr. 66, Durlach

Ausweisungstext der amtlichen Denkmalliste

Fayence-Manufaktur, heute Wohnheim, zweigeschossiger und traufständiger Putzbau mit Torfahrt und Krüppelwalmdach, zur Straße hin sechsachsiges Gebäude, an der Hausecke Konsolansatz mit der Inschrift "1664 IIBMSR", zwei hofseitig ansetzende Flügelbauten mit Walmdächern, 1728 von dem Porzellanmaler Johann Heinrich Wachenfeld und Hoffactor Fein- und Hofgoldschmied Johann Ernst Croll errichtet. Die Durlacher Fayence hielt sich bis in die 1820er Jahre, dann Zichorien-, ab 1901 Schuhfabrik. Grundlegender Umbau 1993.


Denkmal nach § 2 (Kulturdenkmal) Denkmalschutzgesetz

Baujahr 1728
 

Pfinzstr. 66
Bild: Stadt Karlsruhe, MMG, 2013

 

Rückansicht. Ehemalige Malerwerkstätten.
Bild: PBe, 2013