Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Datenbank der Kulturdenkmale

Kelterstr. 33, Durlach

Ausweisungstext der amtlichen Denkmalliste

Ackerbürger- bzw. Hintersassenhaus, zweigeschossig verputzter Fachwerkbau über massivem Erdgeschoss, rundbogiger Kellerabgang an der Westseite, großer, gebäudebreiter Keller mit Tonnengewölbe, am Türsturz bezeichnet "W. Barthlott 1871", zweigeteilter und jeweils separat erschlossener Dachstuhl mit unterschiedlichen Firsthöhen, 1871 wurde der südliche Ökonomieteil für den Landwirt Wilhelm Barthlott zum Wohnhaus ausgebaut, im Kern stammt das Gebäude aus der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts, damals noch im markgräflichen Besitz, die hier siedelnden Bauern waren Hintersassen des Grundherrn.


Denkmal nach § 2 (Kulturdenkmal) Denkmalschutzgesetz

Baujahr 1871
 


Bild: PBe3, 2013