Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Datenbank der Kulturdenkmale

Jägerstr. 1, Durlach

Ausweisungstext der amtlichen Denkmalliste

"Handelsmann Ungersches Haus", fünf- und vierachsiges Eckhaus mit Walmdach. Inschrift: "Auxiliante Deo Gratia Principis Magnoque Labore Aedificarunt Me JG + CBG ANNO Domini 1714." Tür mit Ohren und Wappenfeld, das aufwändige Wappen ließ Israel Gebhardt (gest. 1731) anbringen, er war Kammerdiener und Leibchirurg am Hofe Carl Wilhelms. Die Buchstaben CBG stehen für seine Ehefrau Catharina Barbara Gebhardt, geb. Föckler. Das Gebäude wurde im Inneren weitgehend erneuert.


Denkmal nach § 28 Übergangsregelung Denkmalschutzgesetz

Baujahr 1714
 


Bild: PBe, 2014

 


Bild: PBe, 2014

 

Inschrift und Wappenfeld über der Haustüre
Bild: PBe, 2014