Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Datenbank der Kulturdenkmale

Fischersches Haus

Amthausstr. 11, Durlach

Ausweisungstext der amtlichen Denkmalliste

"Fischersches Haus", seit 1786 Amthaus, heute Polizei, Wiederaufbau des "Neuen Baus" kurz vor 1706 für Geheimrat F. W. von Weimar, im Kern älter, Rückseite des Areals von teilweise erhaltener Stadtmauer begrenzt, der Mittelteil des Hauses ruht auf einem Kreuzrippengewölbe mit schweren Sandsteinpfeilern, es hat den Brand von 1689 überstanden und stammt wohl aus dem späten 16. Jh., umfassende Umbaumaßnahmen im Hauptgebäude 1900, Hinterhaus mit Zierfachwerkelementen 1899 angefügt. (Vgl. Martin Bachmann, Der barocke Wiederaufbau, S. 53-76)


Denkmal nach § 2 (Kulturdenkmal) Denkmalschutzgesetz

 

Amthausstr. 11, jetzige Durlacher Polizeistation
Bild: Stadt Karlsruhe, MMG, 2013