Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Datenbank der Kulturdenkmale

Militärkrankenhaus

Kriegsstr. 103, 103a, Südweststadt

Ausweisungstext der amtlichen Denkmalliste

Militärkrankenhaus, Wiederaufbau 1950 durch das Staatliche Hochbauamt, dann bis 2005 Versorgungsamt, 1844-45 von Friedrich Arnold, im Inneren Treppenhaus und zwei Glocken der Bauzeit erhalten (Kriegsstr. 103, bisher § 28 DSchG).

Verwaltungsgebäude des Militärkrankenhauses, um 1850/60, 1950 Wiederaufbau durch das Staatliche Hochbauamt, Treppenhaus teilweise erhalten (Kriegsstr. 103a). (Sachgesamtheit). Kantinengebäude des früheren Versorgungsamtes, Regierungsbaurat Rudolf Geier und Dipl.-Ing. Albert J. Nikolaus vom Staatlichen Hochbauamt, 1963/64


Denkmal nach § 28 Übergangsregelung Denkmalschutzgesetz

Baujahr 1844
 


Bild: PBe, 2013

 


Bild: PBe, 2012

 


Bild: PBe, 2012

 


Bild: PBe, 2012

 


Bild: PBe, 2012