Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Datenbank der Kulturdenkmale

Militärkrankenhaus

Kriegsstr. 103, 103a, Südweststadt

Ausweisungstext der amtlichen Denkmalliste

Militärkrankenhaus, Wiederaufbau 1950 durch das Staatliche Hochbauamt, dann bis 2005 Versorgungsamt, 1844-45 von Friedrich Arnold, im Inneren Treppenhaus und zwei Glocken der Bauzeit erhalten (Kriegsstr. 103, bisher § 28 DSchG).

Verwaltungsgebäude des Militärkrankenhauses, um 1850/60, 1950 Wiederaufbau durch das Staatliche Hochbauamt, Treppenhaus teilweise erhalten (Kriegsstr. 103a). (Sachgesamtheit). Kantinengebäude des früheren Versorgungsamtes, Regierungsbaurat Rudolf Geier und Dipl.-Ing. Albert J. Nikolaus vom Staatlichen Hochbauamt, 1963/64


Denkmal nach § 28 Übergangsregelung Denkmalschutzgesetz

Baujahr 1844
 


Bild: PBe, 2013

 


Bild: PBe, 2012

 


Bild: PBe, 2012

 


Bild: PBe, 2012

 


Bild: PBe, 2012