Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Datenbank der Kulturdenkmale

Kantstr. 1a, Südweststadt

Ausweisungstext der amtlichen Denkmalliste

"Haus Eicheneck", Villa mit umfriedetem Garten, offenes Gartenhaus mit Zeltdach, zweigeschossiger verputzter Massivbau mit Walmdach und zugehöriger Garage, symmetrische Fassade mit zwei Balkonaltanen zum Garten, vornehme Innenausstattung, große Halle, ovaler Musiksaal im Erdgeschoss des Mittelbaus zum Garten, Dienstbotentreppe, 1913 mit symmetrischer Gartenanlage errichtet für den hier auch praktizierenden Arzt Professor Dr. Hugo Starck nach Plänen des Architekten Wilhelm Vittali, 1940 Dienstwohnung des Reichsstatthalters, später auswärtige Kammer des Truppendienstgerichtes Süd der Bundeswehr


Denkmal nach § 2 (Kulturdenkmal) Denkmalschutzgesetz

Baujahr 1913
 


Bild: PBe, 2012