Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt. Sprung zur Navigation dieser Seite

Gesund aufwachsen

Netzwerk Bildung und Gesundheit in Stadt und Landkreis Karlsruhe

Qualitätsziele

Die Anbieter und Partner des Netzwerks Bildung und Gesundheit in Stadt und Landkreis Karlsruhe orientieren sich an den hier beschriebenen Qualitätszielen.

Angebote jenseits wissenschaftlich anerkannter medizinisch-therapeutischer Richtungen und Methoden finden Sie nicht in diesem Portal.

Die Angebote sind erprobt und qualitativ hochwertig. Die Bedürfnisse der jeweiligen Gruppe stehen im Mittelpunkt.

Dabei wird angestrebt, dass

  • das Angebot zugeschnitten ist auf die jeweilige Lebenssituation
  • das Thema verankert ist in der gesellschaftlichen Realität des Umfelds in der jeweiligen Kommune
  • Angebote für Schulklassen einen Bezug zum Bildungsplan Baden-Württemberg beinhalten
  • Angebote für Kindertageseinrichtungen einen Bezug zum Orientierungsplan aufweisen
  • eine intensive Betreuung gegeben ist
  • der gesamte Mensch mit seinen Sinnen angesprochen wird
  • die Angebote den Gedanken der Inklusion sowie der Chancengleichheit Rechnung tragen
  • die Erfahrungs- und Lerninhalte eine positive und konstruktive Herangehensweise an ein Thema bieten
  • die Angebote Potenzial weckend und Ressourcen fördernd ausgerichtet sind
  • die verwendeten Materialien nachhaltig sind
  • der Veranstaltungsort schnell, möglichst niederschwellig, barrierefrei und umweltfreundlich erreichbar ist
  • eine Rückmeldung der Teilnehmenden erfolgt und zu einer Qualitätssteigerung beiträgt
  • keine Angebote jenseits wissenschaftlich anerkannter medizinisch-therapeutischer Richtungen / Methoden in die Datenbank aufgenommen werden

Die Anbieter verpflichten sich dazu

  • die Angebote wahrheitsgetreu zu beschreiben, relevante Änderungen zeitnah und ebenso bei der regelmäßig mind. jährlichen Aufforderung zu aktualisieren.
  • dass die Leistungen ihrer Angebote nicht von Personen erbracht, werden, die die "Technologie von L. Ron Hubbard" anwenden, lehren oder in sonstiger Weise verbreiten.
  • dass Websites, auf die verlinkt wird, keine rechtswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Inhalte haben oder auf solche verweisen. Sie tragen des Weiteren dafür Sorge, dass auf keine Websites verlinkt wird, die den guten Ruf der Datenbank beeinträchtigen könnten.

Die Betreiber der Datenbank behalten sich im Einzelfall vor, Angebote nicht in das Portal aufzunehmen oder sich nicht bewährende daraus wieder zu entfernen.



Zurück zu "Gesund aufwachsen"