Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Gesund aufwachsen

Netzwerk Bildung und Gesundheit in Stadt und Landkreis Karlsruhe

ADHS-Elterngruppe

Thema:
Behinderung und Integration

Übergang Kita-Schule

Entspannung / Ruhe

Familienbildung

Frühe Hilfen

Gesundheitsvorsorge

Gewaltprävention / Konfliktmanagement / Mobbing

Krankheit, Umgang mit der Erkrankung

Lebenskompetenz

Lehrer/innen- und Erzieher/innengesundheit

Zielgruppe:
Jungen

Eltern / werdende Eltern

Angebotsform: Offenes Angebot

Lebenswelt/Setting: Familie/Alleinerziehende

Örtliche Verfügbarkeit des Angebots:
Stadtkreis Karlsruhe
Landkreis Karlsruhe
Raum Bretten
Raum Bruchsal
Raum Graben-Neudorf
Raum Ettlingen
Raum Mittlerer Landkreis

Beschreibung:

Die ADHS-Elterngruppe trifft sich einmal im Monat, mal mit speziellen Themen rund um ADHS und mal auch einfach zum Austausch der Eltern untereinander.

Es besteht die Möglichkeit Einzelgespräche zu führen, Gespräche in Gruppen zu führen, sich Bücher/Fachliteratur und DVD auszuleihen.

ADHS-Eltern können hier ihre Sorgen loswerden und finden Rat und Unterstützung.

Erzieher und Lehrer sind jederzeit willkommen.


Ziel:

Aufklärung über die ADHS-Symptomatik

Soziale Isolation verhindern

Stärkung der Eltern und ihrer Kinder

Lehrer/Erzieher unterstützen




Ergänzende Informationen auf der Website unter:

http://adhs-elterngruppe-hambruecken.simigos.com


Qualifikation der Durchführenden:
Gesundheits-und Kinderkrankenschwester, ADHS-Elterncoach, Regional/Landesgruppenleiterin ADHS-Deutschland e. V.

Zeit/Dauer:
3 Stunden, einmal im Monat

Veranstaltungsort:
Vereinsraum der Lußhardthalle
Pfarrer-Graf-Str.3
76707 Hambrücken

Kosten für die Teilnehmenden:
keine

Mit dem Anbieter in Verbindung treten:

Kirsten Riedelbauch


Adresse:

kirsten.riedelbauch@googlemail.com

TEl.:07255/768262

Anfahrt

Telefon:
7255768262

E-Mail:

kirsten.riedelbauch@googlemail.com


Internet:

http://adhs-elterngruppe-hambruecken.simigos.com


 
 



Zurück