Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt.

Karlsruhe: Kulturstadt Karlsruhe

Karlsruher Kulturadressen


Arbeitsstelle Bertolt Brecht (ABB) am KIT

Die ABB wurde gegründet zur Erarbeitung der Großen kommentierten Berliner und Frankfurter Ausgabe der Werke Brechts in 30 Bänden (= 33 Teilbände), 1988-2000, erschienen parallel im Aufbau-Verlag, Berlin, und im Suhrkamp Verlag, Frankfurt a.M. 1999-2003 wurde in der ABB das neue Brecht-Handbuch in 5 Bänden erarbeitet, unter Mitwirkung von 68 WissenschaftlerInnen aus acht Ländern. Zur Zeit laufen diverse Buchprojekte sowie Beratungen für die zukünftige Edition von Brechts Werken (beim Suhrkamp Verlag), die Reihe raquo;Der neue Brechtlaquo; hg. von Jan Knopf und Jürgen Hillesheim (Augsburg), bisher 10 Bände, sowie diverse Brecht-Veranstaltungen in den verschiedensten Institutionen, hier vor allem als wissenschaftlicher Berater des jährlichen Brecht-Festivals Augsburg seit 2006, sowie gemeinsame Projekte mit Universitäten in Japan und Korea (Süd).

Gründung: 1989

Adresse:
Hertzstr. 16 – Gebäude 06.35 (Uni-West), 223, 224, 226
76187 Karlsruhe

Kontakt:
Telefon: 072160842644

E-Mail: jan.knopf@kit.edu

Webseite: http://abb..litwiss.uni-karlsruhe.de

Rubrik:
Literatur, Bibliotheken, Printmedien | Autoren
Literatur, Bibliotheken, Printmedien | Bibliotheken


 

Bild / Logo


 
 

Zurück