Zur Startseite Karlsruhe: StadtZeitung   Suche
 

Übersicht Weiterempfehlen

 

Mess: Der schwebende Bürgermeister

(erg) Bürgermeister Dr. Martin Lenz ist ein begeisterter Mess-Besucher. So begeistert, dass er schweben könnte. Was er bei der Eröffnung vor einer Woche (27. Mai) auch tatsächlich tat. Zauberer Ralf Gagel entfernte die Stützen unter Lenz, der aber dennoch nicht auf den Boden fiel. Wie das ging, kann oder will Lenz nicht sagen.

Wer sich selbst ein Bild machen will, kann bei einer Illusionsshow auf dem Messplatz eine Frau schweben sehen. Auch alle anderen Attraktionen auf der Frühjahrsmess sind noch bis Montagabend (6. Juni) offen.

Wagemutige können sich mit Tempo 160 in den Oststadthimmel katapultieren oder sich im Break Dance durcheinander wirbeln lassen. Wer's gemütlicher mag, kann sich ins 55 Meter hohe Riesenrad setzen oder Geistern und Piraten gegenüber treten. Auch kulinarisch ist geboten, was auf der Mess zu erwarten ist, vom Langos über die Bratwurst bis zu allerlei Süßigkeiten. Den Abschluss bildet am Montagabend nach Einbruch der Dunkelheit das große Feuerwerk "Sternenhimmel".




Übersicht Weiterempfehlen

Stadt Karlsruhe 2011 - Inhalt: Presse- und Informationsamt - Web: Medienbüro