Zur Startseite Karlsruhe: StadtZeitung   Suche
 

Übersicht Weiterempfehlen

 

Gestaltungsbeirat: Erste öffentliche Sitzung

"Gemeinsam Leben" in der Waldstadt

(rie) In der Waldstadt soll mit "Gemeinsam Leben" ein weiteres Projekt entstehen, in dem Menschen mit ganz verschiedenen Lebensumständen zusammen leben können. Wie sich diese Idee auf dem städtischen Grundstück Königsberger Straße 37 baulich unterstützen lässt, war letzte Woche Thema in der ersten öffentlichen Sitzung des Gestaltungsbeirats.


Das mit externen Architekten besetzte Gremium hatte auf Anregung der Projektumsetzerin Volkswohnung Karlsruhe eine fachliche Einschätzung zu den Konzepten von evaplan Architektur + Stadtplanung (Karlsruhe) und Planfabrik SPS (Ettlingen) abgegeben.

"Zwei spannende Hofbereiche mit unterschiedlichen Öffentlichkeitsgraden: Für uns setzt der SPS-Entwurf das Thema am besten um", gab Prof. Günter Pfeifer (TU Darmstadt) Bürgermeister Michael Obert eine eindeutige Empfehlung für den Bebauungsplan mit. Das Konzept sieht zwei Winkelgebäude vor, die eine öffentliche Mitte umgeben. So entsteht ein Übergang vom öffentlichen zum halböffentlichen Raum, übergehend über eine Kommunikationsfläche im Obergeschoss ins Private.

Die privaten Loggien orientieren sich nach außen, im Erdgeschoss angesiedelt sind Cafe oder auch Gesundheitsstützpunkt. Rund 50 Wohneinheiten sind vorgesehen, teilweise für das Miet-Wohnprojekt Sophia Karlsruhe. Dies hatte sich aus der Frauenarbeit der Evangelischen Landeskirche gebildet mit dem Ziel, Frauen im Alter eine auf Gemeinschaft und solidarischer Unterstützung basierende Lebensform zu ermöglichen.




Übersicht Weiterempfehlen

Stadt Karlsruhe 2013 - Inhalt: Presse- und Informationsamt - Web: Medienbüro