Zur Startseite Karlsruhe: StadtZeitung   Suche
 

Übersicht Weiterempfehlen

 

Kultur: Programm zum Jahreswechsel in der Städtischen Galerie

Kunterbunte Stoffe

(Lä) Führungen durch die Ausstellung "Kunst-Stoff. Textilien in der Kunst seit 1960" können sich Besucher und Besucherinnen der Städtischen Galerie am Neujahrstag, Sonntag, 1. Januar, um 15 Uhr sowie am Donnerstag, 5. Januar, in der Mittagspause von 12.15 bis 12.45 Uhr anschließen. Die Kinderwerkstatt ist am Sonntag von 15 bis 16.30 Uhr geöffnet. Unter Anleitung einer Kunsthistorikerin stellen die Jungen und Mädchen aus Werkstoffen kunterbunte Material-Collagen her. Die Teilnahmegebühr für den Kurs beträgt zwei Euro.

Am Dreikönigstag, Freitag, 6. Januar, stehen von 10 bis 18 Uhr am "Tag der offenen Tür" ebenfalls die Kunststoffe im Mittelpunkt. Die Schau mit 80 Werken von 37 Künstlern wie Joseph Beuys, Sigmar Polke und Robert Morris ist noch bis zum 12. Februar 2012 zu sehen. Zu der Ausstellung ist ein bebilderter Katalog mit Beiträgen der Kunsthistorikerinnen Melanie Ardjah, Dr. Brigitte Baumstark und Margit Fritz erschienen. Das Begleitbuch kostet an der Museumskasse 15 Euro. Führungen finden um 11, 14, 15 und 16 Uhr statt.

In der Kinderwerkstatt werden ab 11 Uhr bunte Fadenbilder gewickelt und um 15 Uhr Material-Collagen gefertigt. Einen Rundgang zu Marcel Freys Werkschau "Retrobjektive" bietet das Museum um 12 Uhr an. Der Absolvent der Karlsruher Kunstakademie bearbeitet nostalgisch anmutende Alltagsgegenstände aus vergangenen Tagen. Er gibt ihnen eine andere Gestalt und lässt so mit neuer visueller Qualität und zum Teil mit schwarzweißer Übermalung Kunstobjekte entstehen.




Übersicht Weiterempfehlen

Stadt Karlsruhe 2011 - Inhalt: Presse- und Informationsamt - Web: Medienbüro