Zur Startseite Karlsruhe: StadtZeitung   Suche
 

Übersicht Weiterempfehlen

 

Vereine: Satzungen müssen Vergütungen regeln

(red) Viele gemeinnützige Vereine gewähren Vorständen für deren ehrenamtliche Tätigkeit eine Vergütung. Grundlage dazu ist der Ehrenamtsfreibetrag von 500 Euro im Einkommensteuergesetz. Das Aktivbüro macht die Vereine darauf aufmerksam, dass sie diese Vergütung eindeutig in ihrer Satzung regeln müssen.

Interessierte erhalten beim Aktivbüro im Rathaus am Marktplatz, Telefon 133-1270, eine Broschüre des Finanzministeriums mit Informationen zu Ehrenamtsfreibetrag und den Anforderungen an die Satzung steuerbegünstigter Vereine. Broschüre im Internet: http://www.karlsruhe.de/Stadtentwicklung.




Übersicht Weiterempfehlen

Stadt Karlsruhe 2010 - Inhalt: Presse- und Informationsamt - Web: Medienbüro