Zur Startseite Karlsruhe: StadtZeitung   Suche
 

Übersicht Weiterempfehlen

 

Reinhold-Frank-Straße: Bauarbeiten behindern den Verkehr

Im Nadelöhr wird es eng

(red) In der Reinhold-Frank-Straße steht die zweite Bauphase der Kompletterneuerung an. Nachdem Stadtwerke und Tiefbauamt 2009 in einer ersten Phase die Trinkwasser- und Erdgasleitungen im Teilstück zwischen Mühlburger Tor und Belfortstraße austauschten und den Straßenbelag erneuerten, sind jetzt diese Arbeiten auf der Reinhold-Frank-Straße zwischen der Belfort- und der Kriegsstraße an der Reihe.

Start der zweiten Phase, in der auch die Straßenentwässerung in Teilen des "Nadelöhrs" neu geregelt wird, ist am Montag, 1. März. Dabei wird in mehreren Abschnitten zunächst von der Belfortstraße aus weiter gebaut und dazu die westliche Straßenseite abschnittsweise gesperrt.

In den Sommerferien steht dann der Ausbau auf der östlichen Fahrbahn zwischen Viktoria- und Belfortstraße auf dem Programm. Wie die Stadtwerke weiter mitteilen, kann wegen der Arbeiten der Verkehr von März bis November nur von der im Süden gelegenen Kriegsstraße aus in die Reinhold-Frank-Straße fließen. Die Sophienstraße bleibt jederzeit angebunden.




Übersicht Weiterempfehlen

Stadt Karlsruhe 2010 - Inhalt: Presse- und Informationsamt - Web: Medienbüro